15. März
TageWirtschaft

Weltverbrauchertag

Einkauf
Lizenz: Public Domain

Heute ist Weltverbrauchertag. Hast du mitbekommen, wie manchmal im Supermarkt mit Etiketten geschwindelt wird? Da wurde zum Beispiel einmal aufgedeckt, dass Pferdefleisch in der Lasagne steckte. Oder Umverpackungen werden extra groß gestaltet, obwohl sich darin gar nicht mehr befindet als in einer normalen Verpackung. Au wei, solche Schwindeleien sind echt unfair. Doch wir als Verbraucher haben Rechte!

Am heutigen Aktionstag soll darauf aufmerksam gemacht werden. Das Datum steht schon recht lange. Am 15. März 1962 sprach der damalige amerikanische Präsident John F. Kennedy sich für die ersten Verbraucherrechte aus.

In Deutschland setzen sich die Verbraucherzentralen für den Verbraucherschutz ein. Sie beraten, geben Unterstützung und Tipps.

Linktipps:

  • Erst Mal durchblicken: Wer ist eigentlich ein "Verbraucher"? Was ist "Verbraucherschutz"? (Hanisauland)
  • Checked4You - "Für dich geprüft", so heißt das Jugend-Onlineportal der Verbraucherzentrale NRW. Hier findest du nützliche Verbrauchertipps zu vielen Themen - besonders auch zu Smartphone und Internet.
  • Abenteuer Regenwald macht den Palmöl-Check! Warum sollten wir als Verbraucher es meiden und wo steckt es drin?