Kristin hat uns eine E-Mail geschickt:

Hallo Formi,
wäre es möglich diese Rezepte in der Milchbar zu veröffentlichen?
Kristin, 10 Jahre

Wir sagen: Ja! Hier sind Kristins Rezepte für euch zum Ausprobieren:

Kristins Luxus-Kakao

Aufstellung der ZutatenFür eine Tasse braucht man:

  • Eine Tasse (nicht ganz voll) Milch
  • 3 El Kakao Pulver
  • Zimt
  • Honig
  • Puderzucker

Teelöffel mit KakaopulverSo funktioniert's:

Die Milch und das Kakaopulver in eine Tasse geben. Gut durchrühren.

Zimt und TasseEinen halben Teelöffel Zimt dazugeben und weiter rühren. Man muss aufpassen, dass man nicht zuviel Zimt hinein tut.

Honig und Tasse1 El Honig hinzufügen und so rühren bis er sich auflöst. Dann noch einen Teelöffel Puderzucker hinzugeben, durchrühren.

Der Kakao in der MikrowelleIn einer Mikrowelle erwärmen.

Die fertige Tasse Luxus-KakaoFertig! Dazu passen gut Schokoladenkekse.

Kristin, 10 Jahre

Kristins Lieblingskekse: Haselnuss-Kekse

HaselnüsseZutaten:

  • 250g weiche Margarine
  • 200g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 EL Vanillezucker
  • 125g gemahlene Haselnüsse
  • 500g Mehl
  1. Margarine, Zucker und Eier schaumig rühren.
  2. Vanillezucker, Haselnüsse und Mehl dazugeben, zu einem Knetteig verarbeiten.
  3. Etwa 1 Stunde kühlen.
  4. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen.
  5. Figuren ausstechen.

Backzeit: 10-15 Minuten bei 200 Grad (vorgeheizt)

Es ist mein Lieblingskeks weil man ihn gut varriieren kann. Man kann auch Kakaopulver und ganze Haselnüsse einmischen. Und weil er so super lecker ist. Ich bin 10 Jahre alt und das Rezept hat Familientradition. Wir machen die Kekse immer zu Nikolaus und Ostern.

 

Guten-Morgen-Kakao von Spacegirl

Guten-Morgen-KakaoHallo Formi,
ich hab ein Rezept für einen 'Guten Morgen Schoko Kakao'! Glaubst du, du kannst es hier einrichten?

Das brauchst du:

  • Kakaopulver
  • Milch
  • eine Tasse
  • einen Teelöffel
  • und viel Lust auf Kakao.

So geht's:

Als erstes schütte 3 Löffel Kakaopulver in die Tasse.
Dann gib noch viel Milch dazu.
Danach viel rühren sodass die Schokoklümpchen am Boden sind.
Dann wieder 3 Löffel leckeres Kakaopulver reinschütten. Aber diesmal oben lassen. Und nicht rühren.
Dann nur noch den Löffel rein und dann löffeln.

Lecker!
Viel Spaß beim nachmachen - wünscht Spacegirl!