Stream

Im Internet ist mit einem Stream (englisch: Strom, Fluss) ein Datenstrom gemeint. Die Daten strömen dabei gleichmäßig über das Internet auf deinen Computer, so wie ein Fluss. Normalerweise kann man eine Datei im Internet erst dann sehen, wenn sie ganz heruntergeladen ist. Und bei großen Dateien kann das ganz schön lange dauern (Übertragungszeit). Wenn eine Datei, wie zum Beispiel ein Video, jedoch gestreamt wird, kann man gleich den Anfang sehen, auch wenn das Ende noch gar nicht geladen ist.

Ein solcher Datenstrom hat nichts mit dem Strom aus der Steckdose zu tun. Beim Streaming bekommst du keinen Schlag. Wink