IP-Adresse

Jeder an das Internet angeschlossene Computer hat eine eindeutige Nummer, eine "IP-Adresse". Nur so kann man Daten (wie zum Beispiel diese Internetseite hier) an diesen einen bestimmten Computer senden. Das ist so ähnlich wie eine Telefonnummer: Es gibt einen Anrufer (einen Sender) und einen Gesprächspartner (einen Empfänger). Um den Empfänger anzuwählen, braucht man eine bestimmte Nummer.

IP steht dabei für Internet Protokoll. Mit dem Internet Protokoll (IP) kann man außerdem nachvollziehen, welche Daten über welchen Weg im Internet von einem Computer zum nächsten gesendet wurden.

Auch Kidsville hat eine eigene IP Adresse (85.25.66.34), wie jede andere Webseite auch!

Tipps zum Ausprobieren:

1. Hier kannst du den Namen einer Domain eingeben und erhältst danach die dazugehörige IP-Adresse.

2. Hier kannst du sehen, unter welcher IP-Nummer du derzeit im Internet unterwegs bist.