sowieso Nachrichtenticker Sowieso - die online Zeitung für junge Leute

Muslimisches Mädchen muss schwimmen lernen

Rainer Sturm; pixelio.de

Muslimische Mädchen, die in der Schweiz leben, müssen am Schwimmunterricht teilnehmen. Auch, wenn dieser Unterricht für Jungen und Mädchen gemeinsam erteilt wird. Das hat der Europäische Menschenrechts-Gerichtshof in Straßburg entschieden. Durch den Schwimmunterricht wird die Religionsfreiheit nicht verletzt.


Weiterlesen

Europa und Türkei im Streit

romasieu / pixelio.de

Der türkische Präsident Erdogan ist sauer auf Europa - genauer gesagt auf das Parlament der Europäischen Union (EU). Die Mehrheit der Politiker im EU-Parlament hat nämlich empfohlen, mit der Türkei im Moment nicht mehr darüber zu verhandeln, ob sie in die EU eintreten darf.


Weiterlesen

Schulfach: Phänomen

Claudia Hautumm / pixelio.de

Finnland hat neue Ideen für den Schulunterricht. Und das heißt: Es geht der üblichen Einteilung in Fächer wie Mathe, Physik, Fremdsprache, Kunst usw. an den Kragen. Schulfächer werden zwar nicht komplett abgeschafft - aber doch weitgehend durch etwas anderes ersetzt.


Weiterlesen

Trump ist neuer Präsident der USA

Donald Trump (70) ist neuer Präsident der USA. Der Kandidat der Republikanischen Partei schlug Hillary Clinton von der Demokratischen Partei überraschend klar mit 276 zu 218 Stimmen. Trump wird sein Amt im Januar übernehmen; bis dahin regiert noch der jetzige Präsident Barack Obama.


Weiterlesen

Spanien: Hausaufgabenstreik

Spanische Schülerinnen und Schüler sollen im November in den Hausaufgabenstreik treten. Zumindest sollen sie alle Arbeiten verweigern, die sie am Wochenende machen sollen. Das fordert eine spanische Eltern-Organisation.


Weiterlesen

Italiens Erde bebt - und kommt nicht zur Ruhe

Helga Dörk / pixelio.de

In Mittelitalien gibt es seit Tagen immer wieder Erdbeben - zum Teil sind sie sehr stark. Begonnen hatte diese Serie vor einigen Tagen mit einer gewaltigen Erschütterung, die ganze Ortschaften zerstörte. Seither gibt es sogenannte Nachbeben. Mehr als 1000 sollen es bisher sein.


Weiterlesen

Gruselige Clowns erschrecken Kinder

In den USA versetzen Clowns viele Menschen in Angst und Schrecken. In mehreren Städten sind Clowns mit hässlichen Fratzen unterwegs. Sie sprechen Leute auf der Straße an und sollen angeblich Kinder weggezerrt haben. Tatsächlich gibt es darüber aber keine Meldungen bei der Polizei.


Weiterlesen

11. Oktober: Weltmädchentag

plan international; Shona Hamilton

62 Millionen Mädchen auf der Welt können nicht in die Schule gehen. Diese beschämende Zahl hat das Kinderhilfswerk Plan International zum Weltmädchentag 2016 veröffentlicht. Besonders schlimm ist die Situation für Mädchen in vielen afrikanischen Ländern.


Weiterlesen

Friedensnobelpreis geht nach Kolumbien

In diesem Jahr geht der Friedensnobelpreis an Juan Manuel Santos, den Präsidenten von Kolumbien. Er wird dafür geehrt, dass er versucht hat, einen mehr als 50 Jahre dauernden Bürgerkrieg in seinem Land zu beenden. Seit Jahren hat er mit der FARC verhandelt. Das ist eine Bewegung, die anfangs gegen die Regierung und am Ende gegen das Volk gekämpft hat.


Weiterlesen

Verwüstungen durch Hurrikan Matthew

Der Hurrikan Matthew wütet zur Zeit in der Karibik. Er zog über Haiti und Kuba und nähert sich jetzt dem Süden der USA. In Haiti sollen mehr als 300 Menschen ums Leben gekommen sein. Das berichteten Helfer.


Weiterlesen