Japan, ein Land das fast alles verlor was es besaß

von Jana, 11 Jahre


 

So dieses Gedicht schreib ich extra nur für das Land Japan. Japan ist eins meiner Lieblingsländer und mir tut es echt total leid was passiert ist. tut mir einen Gefallen und lest das.

+++

Japan, ein schönes Land,
doch jetzt ist es verbannt.

Erdbeben
nein, nichts Neues mehr,
es gibt sie immer mehr und mehr.

Doch dann kam Japans schlimmer Tag,
das Beben kommt immer näher Tag für Tag

Doch dann am Vormittag
ein Rütteln so stark.
Es tut schon weh des Menschen Rückenmark.

Ihre ganzen Häuser sind Schrott,
doch dann kam auch noch der Tsunami ganz flott.

Japan verstört an einem Tag.
Die Menschen werden schwächer Tag für Tag.

Doch dann das Atomkraftwerk,
es explodiert ein ganzes Werk.

Strahlen und vieles mehr,
die Menschen werden krank mehr und mehr.

Der Vulkan im Süden spuckt und spuckt
und ihr in Deutschland guckt und guckt.

Ich sah die Nachrichten Tag für Tag
und sag: "Japan, ein Land das fast alles verlor, was es besaß"

+++

so schreibt bitte Kommis.

 

 
(43 Sternenklicks)

23 Kommentare bisher