Formis Blog

Das "Aus" für die Mitmachbereiche

22. Juli 2019

Liebe Kidsville-Freunde,

schon Ende 2016 deutete es sich an, Kidsville als Mitmachstadt kämpft ums Überleben. Die unbezahlte Moderationsarbeit der Mitmachbereiche ist aufwändig. Damals mussten wir den Bereich der Geschichten und Gedichte für weitere Beiträge schließen. Und das obwohl Eure Geschichten ein ganz wichtiger Teil von Kidsville waren und sind (denn lesen kann man sie noch immer). Aber ohne Förderung oder Unterstützung war das einfach nicht mehr zu wuppen. Denn jede Einsendung wird in Kidsville erst gelesen und dann veröffentlicht. Nur so lässt sich die nötige Sicherheit für Euch erreichen.

Im Gästebuch habt Ihr es bereits erfahren: Jetzt trifft es alle weiteren Mitmachbereiche. Wir können die anderen moderierten Bereiche zum Einsenden von Beiträgen jetzt auch nicht mehr aufrecht erhalten. Ab dem 25. Juli 2019, mit Beginn der Sommerpause, schließen wir nun schweren Herzens auch noch das Rettungsboot (Forum), die Zeitungen, das Gästebuch und die Kidsvilla mit Euren Homepages.

Kidsville gibt es seit 20 Jahren. Zunächst noch unter anderem Namen und recht klein, aber immer als Eure "Mitmachstadt". Umso schmerzlicher ist es für uns nun aufgeben zu müssen. Ihr, die Kinder, habt uns stets Freude, Kraft und Motivation gegeben. Sonst hätten wir nie so lange durchgehalten! Es ist einfach grandios zu sehen, zu lesen und zu spüren, wie viel Kreativität, Herzblut und Engagement Ihr im Internet zeigt, wenn man Euch Kindern den Raum dafür gibt.

Eine Zeitlang stand Kidsville auf sicheren finanziellen Füßen. Mit der Förderung von "Ein Netz für Kinder" konnten wir die Seite relaunchen (das heißt neu gestalten und verbessern), und u.a. das Rettungsboot/Kummerkasten-Forum, das Internauten-Lexikon und neue Freunde für Formi erschaffen. Leider gibt es diese Förderung für Kinderinternetseiten nicht mehr.

Wenn wir einen Blick darauf werfen, wie viele Beiträge Ihr in den vergangenen Jahren eingeschickt habt, ist das wirklich eine unglaubliche Top-Leistung. Bravo, bravo, bravo! Jede einzelne Einsendung haben wir vor der Veröffentlichung gelesen, wenn nötig beantwortet, bearbeitet (z.B. Adressen oder Nachnamen herausgelöscht) freigeschaltet oder gelöscht.

Für alle Statistik-Fans haben wir mal eine kleine Aufstellung einiger Bereiche angefertigt:

  • Gästebuch-Einträge: eingeschickt: 42.596, veröffentlicht: 39.822
  • Kommentare: eingeschickt: 122.078 veröffentlicht: 113.803
  • Rettungsboot-Kummerkasten/Hilferufe: eingeschickt: 8.533, veröffentlicht: 6.896
  • Rettungsboot-Kummerkasten/Antworten: eingeschickt: 42.485, veröffentlicht: 39.665
  • Geschichten: eingeschickt: 19.392, veröffentlicht: 13.600
  • Gedichte: eingeschickt: 11.393, veröffentlicht: 6.397
  • Quatscheinträge Lexikon: eingeschickt: 1.345, veröffentlicht: 1.247
  • Witze und Scherzfragen: eingeschickt: 5.624, veröffentlicht: 3.632
  • Zeitungen: Beiträge: 466, Zeitungen: 454
  • Kidsvilla (geschlossener Bereich): u.a. Blogbeiträge: 1.287

Viele von Euch haben hier neue und auch feste Online-Freunde gefunden. Über das Rettungsboot habt Ihr Euch gegenseitig Mut gemacht und bei großen und kleinen Problemen zur Seite gestanden. Manche von Euch haben geschrieben, Kidsville sei eine zweite Heimat für sie geworden. Viele von Euch sind über Jahre in Kidsville aktiv. Wir haben so viele Zuschriften von ehemaligen Kidsville-Nutzern, die längst erwachsen sind und sich an die Online-Zeit in Kidsville zurückerinnern. All das macht uns stolz und froh - und traurig zugleich, weil wir Euch so gern weiterhin auf Eurem Weg durch das interaktive Internet beiseite stehen würden. Jedoch können wir das derzeit einfach nicht mehr.

Ob und wann wir die Mitmachbereiche wieder öffnen könn(t)en ist offen. Wir wünschen uns, dass die Wichtigkeit und der Bedarf von unabhängigen, nicht-kommerziellen interaktiven und kommunikativen Kinderseiten von der Politik erkannt wird. Wir werden weiterhin alles daran setzen, um für ein sicheres und interaktives Internet für Kinder zu kämpfen. Eins, das Euch Platz lässt, um Euch sicher und kreativ untereinander auszutauschen und um zu lernen, wie man sich gegenseitig unterstützt und respektiert.

Die Kommentarfunktion in den einzelnen Bereichen bleibt zunächst für Euch geöffnet. Jedoch werden wir die Kommentare nicht mehr mehrmals täglich, sondern nur in unregelmäßigen längeren Abständen bearbeiten können.

Auch diesen Blogbeitrag könnt Ihr selbstverständlich kommentieren. Eure Meinung war und ist es, die hier zählt!

Wer sich weiterhin über ein Forum austauschen möchte, kann zum Beispiel in das Seitenstark-Forum wechseln. Auch Kindersache.de hat Mitmachmöglichkeiten.

Bleibt so neugierig, kreativ, kommunikativ, aufgeweckt und hilfsbereit wie wir Euch hier in Kidsville kennenlernen durften! Ihr seid die Besten!

Alles Liebe

Eure Formi und Eurer Kidsville-Team