Formi bloggt

Formis Blog-Eintrag vom 25. Juli 2011:

Sommerferien

Hallo Leute,

auch in Kidsville ist es soweit: Es sind Ferien! Und ich habe beschlossen, mein Team und mich selbst auch mal in den Urlaub zu schicken. Anfang August werde ich mich auf die Reise machen und schauen, wohin mich meine Füße tragen.
Die kleinen Krabbler haben SommerferienIch werde euch hier immer auf dem Laufenden halten, aber da mein Team auch mal Urlaub haben soll, werden wir vom 1. August bis zum 4. September die Mitmachbereiche von Kidsville schließen. In der Zeit tanken wir Kraft für den Herbst, da könnt ihr wieder loslegen!
Der Chat ist weiterhin geöffnet und im August könnt ihr sogar Mittwochs vormittags chatten.

Ich wünsche euch einen tollen Sommer, viel Sonne und Spaß!

Und damit es in der Zwischenzeit nicht ganz so langweilig wird, hat Wasserratte im folgenden Gastbeitrag noch ein paar tolle Sommerferientipps und -rezepte für euch parat.

Bis bald,
Eure Formi

"Schlemmen bei 30 Grad" von Wasserratte

Liebe Kidsville-User,

jetzt im Sommer, wo die Eiswürfel so dahinschmelzen ist es schwer, die richtigen Gerichte zuzubereiten. Vor allem bei den Getränken könnte es ein Problem werden. Welches Getränk ist erfrischend und lecker zugleich? Zum Glück gibt es jetzt Antworten auf die Fragen. Denn jetzt kommt die Serie "Schlemmen bei 30 Grad"...

1. Himmlischleckere Erdbeermilch

Du brauchst:

  • 2 Kugeln Erdbeereis
  • 150ml Milch
  • 1 bis 2 Teelöffel Vanillezucker

Gib das Eis, die Milch und den Vanillezucker in den Mixer. Nun püriere die Zutaten bis die Masse schaumig ist. Dann füllst du die Erdbeermilch in die Gläser und kannst sie schlürfen.

Mein Extra-Tipp: Wenn du mit Strohhalmen und solchen Fähnchen das Glas dekorierst, sieht es gleich noch viel schöner aus.

2. Leckerschmecker Kirschcocktail

Du brauchst:

  • 10ml Sahne
  • 70ml Ananassaft
  • 20ml Zitronensaft
  • 80ml Kirschsaft
  • 10ml Kirschsirup

Gib alle Zutaten in einen Shaker, zusammen mit vielen mittelgroßen Eiswürfeln. Wenn du das gemacht hast dann die Flüssigkeit in Gläser geben.

Mein Extra-Tipp: Du kannst Kirschen auf einen Spieß stecken und dann über das Glas legen. Das sieht echt cool aus.

3. Easyeis

Du brauchst:

  • einen Kühlschrank mit Gefrierfach
  • einen Löffel
  • einen Joghurt

Wenn du einfach mal Lust auf ein Eis hast, aber es ohne viel Aufwand zubereiten willst, dann solltest du einfach die einfachste Methode wählen. Stecke den Löffel in den Joghurt. Aber lasse dabei die Folie noch darüber. Dann stecke den Joghurtbecher (das Eis) ganz einfach in das Gefrierfach. So hast du ein Easyeis zum Lutschen.

Mein Extra-Tipp: In der Milchbar kannst du auch einen Blick in einen Eisladen werfen.

4. Mein Spieltipp

Du brauchst:

  • mindestens 4 Spieler
  • ein Glas Wasser
  • Besteck
  • 2 Stühle
  • ein Tablett
  • 1 Seil
  • Stoppuhr

Ihr teilt 2 Gruppen ein. Es müssen immer gleich viele sein. Nun stellt ihr immer 2 Stühle gegenüber und spannt ein Seil darüber. So, nun kann es losgehen. Einer nimmt die Zeit von dem Spieler. Ab jetzt muss er so schnell wie möglich das Tablett decken und loslaufen. Dann muss der Spieler über das Seil laufen. Und dann zum Ziel. Jetzt wurde die Zeit gemessen. Aber es muss auch gewertet werden, wie viel Wasser er verschüttet hat. Wenn das Glas nur 3/4 voll ist, dann gibt es 5 Sekunden dazu. Bei einem halbvollen Glas gibt es 10 Sekunden dazu. Und wenn der Spieler keinen Inhalt mehr im Becher hat, gibt es 20 Sekunden extra.

Das war nun mein Eintrag. Ich hoffe, er gefällt euch.

Eure Wasserratte


 
(40 Sternenklicks)

16 Kommentare bisher