Formi bloggt

Formis Blog-Eintrag vom 18. April 2011:

Geschichtenwettbewerb von Internet-ABC und Kidsville

ACHTUNG, UPDATE:

Der Wettbewerb ist inzwischen beendet. Es sind insgesamt 350 Geschichten eingereicht worden, alle zusammen sind über 370 DinA4 Seiten lang! Deswegen braucht die Jury zur Sichtung und Bewertung aller Beiträge etwas mehr Zeit. Die Gewinner werden am Dienstag, den 21. Juni 2011 in meinem Blog veröffentlicht und vorher per E-Mail informiert.

Vielen Dank für eure Geduld,
Formi

     *+o~o+*

Hast du Lust, deine schriftstellerischen Fähigkeiten auf die Probe zu stellen? Dann kommt hier die ultimative Herausforderung für dich: Der Internet-ABC & Kidsville Geschichtenwettbewerb 2011!

Jumpy und Formi

Die Spielregeln

  1. Mitmachen kann jeder bis einschließlich 14 Jahren.
  2. In der Geschichte sollen diese fünf Wörter vorkommen: Computer, Internet, Baukasten, Milchbar, Sternschnuppe.
  3. Es muss eine in sich geschlossene, zusammenhängende Geschichte sein. Die Geschichte kann nicht in mehreren Teilen eingereicht werden.
  4. Der Inhalt der Geschichte darf nicht irgendwo abgeguckt sein. Gefragt sind deine Geschichte und deine Idee. Zusammenfassungen von Fernsehserien oder Nacherzählungen von Büchern sind nicht erlaubt.
  5. Im Gegensatz zu anderen Geschichten in der Bibliothek von Kidsville werden Rechtschreibfehler nicht (!) von der Redaktion korrigiert.
  6. Für die Länge der Geschichte gibt es keine Vorgabe.

So geht's:

  1. Du kannst deine Geschichte entweder im Atelier von Kidsville in der Abteilung „Geschichtenwettbewerb“ einreichen oder beim Internet-ABC in Känguru Jumpys Bereich "Mitreden & Mitmachen".
  2. Die eingereichten Geschichten werden auf beiden Internetseiten veröffentlicht.
  3. Der Wettbewerb besteht aus 2 Runden:
    In der ersten Runde (letzter Einsendeschluss: 15. Mai 2011) wird deine Geschichte veröffentlicht und kann dann – wenn du willst – von anderen kommentiert werden. So habt ihr die Möglichkeit, euch untereinander Tipps zu geben und eure Geschichte noch zu verbessern.
    In der zweiten Runde (vom 16. bis zum 29. Mai 2011) hast du die Möglichkeit, deine Geschichte zu Hause am Computer zu überarbeiten und danach EINE korrigierte Fassung neu einzureichen. So kannst du auf Kritik und Anregungen aus den Kommentaren deiner Leser reagieren und deine Geschichte verbessern. Den Titel darfst du allerdings nicht mehr ändern, damit es kein Chaos gibt. ;-)
  4. Wer möchte, kann auch auf die erste Runde verzichten und seine Geschichte nur in der zweiten Runde einreichen.
  5. Der endgültige Einsendeschluss für den Schreibwettbewerb ist also der 29. Mai 2011.

Preise und Jury

  • Die Gewinner werden durch eine Jury ermittelt und am 7. Juni 2011 bekannt gegeben. In der Jury werden unter anderem Michael Schnell (Redakteur beim Internet-ABC), Känguru Jumpy, ein Mitglied der Kidsville-Redaktion und Libelle Amelia sein.
  • Die Gewinnergeschichten dürfen sich über verschiedene Überraschungspreise freuen. Es werden drei Hauptpreise, ausgewählte Buchpreise und jede Menge Trostpreise vergeben. 

1. Preis: Ein MP3-Player mit Aufnahmefunktion. So kannst du auch unterwegs deine Ideen ganz spontan festhalten.
2. Preis: Ein wertvolles Schreibset
3. Preis: Eine Box mit tollen Spielen
4.-17. Preis: Je 7 Bücher von Das Vermächtnis des Will Wolfkin und Yoda ich bin! Alles ich weiß!

  • Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Erst dann ist die Angabe einer (Wohn-) Adresse notwendig, um den Preis zu verschicken. Die Adressen werden nur dafür verwendet und streng vertraulich behandelt.

Hier geht es zu den bereits eingereichten Geschichten!

Das Kleingedruckte

  • Die Angabe einer E-Mail-Adresse und des Alters sind Pflicht für alle, die einen Preis gewinnen möchten.
  • Es besteht kein Anspruch darauf, dass eine eingereichte Geschichte auf den Seiten vom Internet-ABC oder auf Kidsville veröffentlicht wird. Die Redaktion behält sich das Recht vor, nicht kindgerechte Inhalte zu löschen.
  • Das Internet-ABC und Kidsville erhalten nach Einreichung der Geschichte das Recht, diese im Internet oder als Printprodukt zu veröffentlichen, selbstverständlich stets unter Angabe des Vornamen des Autoren.
  • Veröffentlicht wird stets nur dein Vorname oder Nickname und dein Alter.
  • Vor dem Einsenden haben dir deine Eltern die Erlaubnis gegeben, dass du mitmachen darfst.
  • Jeder Teilnehmer darf maximal drei Geschichten einsenden. Pro Teilnehmer kann nur ein Preis gewonnen werden.
  • Es gelten die allgemeinen Kidsville-Regeln, vor allem die Netikette.
  • Es besteht kein Gewinnanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Internet-ABC & KidsvilleLinktipps und Tipps zum Schreiben

Hier kannst du deine Geschichte einreichen:

Hier gibt es Tipps, Ideen und Anregungen:

Und nun viel Spaß beim Schreiben!!!


 
(75 Sternenklicks)

91 Kommentare bisher