Formi bloggt

Formis Blog-Eintrag vom 3. November 2010:

Weihnachten im Schuhkarton

Hallo Leute,
Weihnachten rückt langsam näher. In rund 50 Tagen sitzen wir alle an Heiligabend unter dem Tannenbaum und überreichen uns Geschenke. Aber was ist mit den Familien und Kindern, die arm sind und sich keine Geschenke leisten können? In Ländern wie Rumänien oder Georgien leben Kinder in bitterer Armut, haben nicht mal genügend anzuziehen.

GeschenkeDa gibt es eine coole Aktion, sie heißt "Weihnachten im Schuhkarton". Und die läuft so: Noch bis zum 15. November kann jeder ein Päckchen mit kleinen Geschenken wie Radiergummi, Socken, Schokolade und Murmeln packen. Die Kartons werden an Abgabestellen in ganz Deutschland gesammelt. Die Aktion sorgt dann später dafür, dass arme Kinder diese Kartons zu Weihnachten erhalten. Find ich super!

Habt ihr nicht Lust mitzumachen? Eure Eltern unterstützen euch bestimmt, wenn ihr davon erzählt. Manchmal steht zu der Aktion auch etwas in der Zeitung. Packt gemeinsam ein Päckchen und macht anderen Kindern damit eine große Weihnachtsfreude. Wie genau das alles geht,  erfahrt ihr auf der Internetseite der Aktion:

GESCHENKE DER HOFFNUNG

Ich muss jetzt dringend los, für meinen Schuhkarton noch ein paar Dinge besorgen!

Eure Formi


 
(18 Sternenklicks)

27 Kommentare bisher