Formi bloggt

Formis Blog-Eintrag vom 14. Oktober 2010:

Chile jubelt - Bergleute gerettet!

Hallo Leute,
das ist eine wirklich gute Nachricht aus Chile: Alle 33 Bergleute, die schon im Sommer verschüttet wurden, konnten gerettet werden! Mehr darüber erfahrt ihr in den Weltnachrichten der Kidsville-Weltzeugkiste.

Wenn ich mir vorstelle, dass ich so lange in 700 Metern Tiefe eingeschlossen wäre, fürchterlich. Was hättet ihr getan?

Übrigens: Im südamerikanischen Chile spricht man Spanisch. Dazu gibt's in der Weltzeugkiste einen Mini-Spanisch-Sprachkurs!

Glück auf!
Eure Formi

Die Rettung der chilenischen BergleuteDie Rettungskapsel wird in den 700 Meter tiefen Schacht gelassen.
(Foto: Patricio Sepulveda/CC-Lizenz)


 
(9 Sternenklicks)

8 Kommentare bisher