Formi bloggt

Formis Blog-Eintrag vom 27. September 2010:

Herbst und Herbstgedichte

Hallo Leute,
am 23. September war Herbstanfang, das war's mit dem Sommer... Mögt ihr den Herbst? Ich schon! Ich mag die rot-gelben Blätter, Kastanien, Eicheln, Nüsse, Sonnenblumen, Drachen steigen lassen, Kürbisse, Halloween, Nebel, Weintrauben, Eichhörnchen, Apfelkuchen, Mais, Popcorn und Kartoffelfeuer und noch vieles mehr. Was mögt ihr am Herbst?

Eichhörnchen
Bild: Kurt F. Domnik/Pixelio.de

Gesucht: Das beste HerbstgedichtSchreibt doch mal ein nussig-knackiges Herbstgedicht! In der Kidsville-Bibliothek, Abteilung "Frühling, Sommer, Herbst und Winter" ist Platz für eure Dichtkunst - egal ob romantisch, lustig, poetisch oder verrückt. Als kleine Inspiration kommt hier noch ein lustiges Gedicht, für alle Schnupfnasen, die sich jedes Jahr im Herbst eine Erkältung einfangen (so wie ich Cry)...

Der Schnupfen

Ein Schnupfen hockt auf der Terrasse,
auf dass er sich ein Opfer fasse
- und stürzt alsbald mit großem Grimm
auf einen Menschen namens Schrimm.
Paul Schrimm erwidert prompt: „Pitschü!"
und hat ihn drauf bis Montag früh.

Christian Morgenstern
(geboren 1871, gestorben 1914)

Herbstgrüße
Eure Formi


 
(29 Sternenklicks)

9 Kommentare bisher