Formi bloggt

Formis Blog-Eintrag vom 4. Juni 2010:

Haddu Mörike? ;-)

Liebe Leute,
mit der Überschrift hab ich mir einen kleinen Witz erlaubt, denn es gibt gleich zwei Dinge, die ich euch heute in meinem Blog berichten möchte.

1. Todestag von Eduard Mörike

Der Dichter Eduard MörikeDer bekannte deutsche Dichter Eduard Mörike starb heute vor 135 Jahren. Er wurde am 8. September 1804 in Ludwigsburg geboren und starb am 4. Juni 1875 in Stuttgart. Mörike hat 1829 eins der bekanntesten deutschen Gedichte geschrieben. Es heißt "Er ist's". Das Frühlingsgedicht lernt eigentlich fast jeder in der Schule kennen. Kennt ihr es auch? Hier ist es:

Er ist's

Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja Du bist 's!
Dich hab’ ich vernommen!“

Das ist aber nur eins von vielen schönen Mörike-Gedichten. Zum Beispiel dieses kleine Ei-Gedicht. Aber mein persönliches Lieblingsgedicht von Mörike heißt "Elfenlied". Sogar einem japanischen Manga und einer Anime-Fernsehserie diente das Gedicht als Vorlage. Cool, oder? Ich hab's mal für euch in die Bibliothek gestellt.

2. Haddu Möhrchen? Die witzigsten Witze

Ab sofort könnt ihr in Kidsville nicht nur die lustigsten Witze lesen, sondern auch selbst eure eigenen Lieblingswitze veröffentlichen! In jeder Witzabteilung, ob zum Beispiel Häschenwitze im Tiergarten, Computerwitze im Sendezentrum oder Dummhauserwitze in der Weltzeugkiste: Schickt mir die allerwitzigsten Witze, damit Kidsville noch lustiger und unterhaltsamer wird!

Ich wünsch euch 1. ein poetisches und 2. ein lustiges Wochenende!

Eure
Formi

 


 
(20 Sternenklicks)

5 Kommentare bisher