Formi bloggt

Formis Blog-Eintrag vom 17. Mai 2010:

17.5. International Child Helpline Day

Hallo Leute,
am 17. Mai, ist der "International Child Helpline Day". Helpline heißt soviel wie Sorgentelefon. In über 100 Ländern machen heute Kinder- und Jugendtelefone auf ihre Arbeit aufmerksam. In Deutschland ist das Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche die "Nummer gegen Kummer". Hier kann sich jeder kostenlos und anonym Hilfe holen. Die Berater am Telefon haben für jedes Problem ein offenes Ohr. Im Jahr 2009 gingen bei der Nummer gegen Kummer über 800.000 Anrufe ein! 

Nummer gegen Kummer ist schon 30 Jahre altWeltweit setzen sich die Sorgentelefone dafür ein, dass kein Kind mit seinen Sorgen allein gelassen wird. Jeder soll im Notfall eine Nummer anrufen können, unter der ihm zugehört und geholfen wird. Leistungsdruck und Zukunftsangst machen Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Auch wer im Internet sexuell belästigt wird, Opfer von Cybermobbing ist oder andere unerfreuliche Erfahrungen macht, findet unter den Telefonnummern 0800 - 111 0 333 und 116 111 Hilfe. Geschulte Fachleute geben ihr Bestes, um euch über das Telefon zu helfen.

Die Nummer gegen Kummer feiert außerdem einen runden Geburtstag: Seit 30 Jahren gibt es den Verein. Gemeinsam mit 94 Einrichtungen bietet er das Sorgentelefon an insgesamt 47 Orten an. Klar: Bei so vielen Anrufen braucht man im ganzen Land viele Berater und Telefone.  

In Kidsville hat die Nummer-gegen-Kummer einen festen Platz im Flugplan der Linkrakete. Es tut doch gut, wenn man weiß, dass man jemanden anrufen kann, wenn man verzweifelt ist, oder?

Herzlichen Glückwunsch zum 30-jährigen Geburtstag, Nummer gegen Kummer!

Euch allen wünsche ich eine gute neue Woche!
Eure Formi

PS: Wer Kummer hat oder anderen helfen möchte, ist auch auf unser Rettungsboot eingeladen!

 


 
(1 Sternklick)

0 Kommentare bisher