Formi bloggt

Formis Blog-Eintrag vom 10. Februar 2010:

Valentinstag 14.2.

Hallo Leute,
siehst du auch schon rot? Am Sonntag, am 14. Februar, ist der Tag der Liebenden und Verliebten: Der Valentinstag. Früher war der Tag nicht ganz so bekannt wie heute. Die Blumengeschäfte haben ein bisschen nachgeholfen, denn an einem Tag der Liebenden lässt sich ein prima Geschäft mit Rosen, Tulpen und Nelken machen.

Grille Gino hält einen Liebesbrief.In England verschickt man zum Valentinstag eine Karte an die Liebste oder den Liebsten. Unterschrieben wird die Karte nur mit "Your Valentine" - und der Empfänger darf rätseln, wer ihm den Gruß wohl geschickt haben könnte, und wer in ihn verliebt ist. Pralinen und Blumen dürfen natürlich auch dabei sein, und wer das möchte, darf seinen Namen auch preis geben.

HerzDas Valentinstag-Orakel

Vor langer Zeit glaubte man in England an diese Weissagungen:

  • Den ersten Jungen (Mann), den ein unverheiratetes Mädchen am 14.2. sieht, wird ihr zukünftiger Ehemann.
  • Sieht das Mädchen am 14.2. ein Rotkehlchen, wird sie später einen Seemann heiraten.
  • Sieht sie einen Spatzen, heiratet sie einen armen Mann, wird aber sehr glücklich.
  • Sieht sie einen Distelfinken, heiratet sie später einen reichen Mann.

Ob ihr an diesen Aberglauben glauben möchtet - das überlasse ich euch...

Habt Ihr Lust, jemanden euer Valentinsherz zu schenken? Schreibt doch eine Karte oder einen Brief. Wunderschöne Liebesgedichte - von euch selbst geschrieben - findet ihr in der Bibliothek in den beiden Abteilungen

Ein HerzchenLiebesgedichte und

Ein HerzchenFür's Poesiealbum

Ein HerzchenUnd dann gibt's noch heiße Tipps und Sprüche zum Flirten, die ich euch empfehlen kann.

Liebe, liebe, liebe Grüße

Eure Formi

 


 
(29 Sternenklicks)

11 Kommentare bisher