Formi bloggt

Formis Blog-Eintrag vom 10. November 2009:

Martinisingen

Hallo Leute,

Ein Gemälde von Martin LutherHeute ist der Geburtstag von Martin Luther. Der große Reformator wurde am 10. November 1483 geboren und übersetzte vor rund 500 Jahren als erster die lateinische Bibel ins Deutsche.

Um diesen Tag zu feiern, singen die Kinder vor allem in Norddeutschland Lieder und ziehen von Haus zu Haus, um Süßigkeiten, Äpfel, Pfeffernüsse zu erbitten. Dieser alte Brauch heißt Martinisingen.

Das bekannteste Liedchen dafür ist wohl...

Ich geh' mit meiner Laterne

Ich geh' mit meiner Laterne
und meine Laterne mit mir.
Da oben leuchten die Sterne
und unten da leuchten wir.
Ein Lichtermeer zu Martins Ehr,
rabimmel, rabammel, rabumm.

Soll ich euch noch was verraten? Als ich das alles nachlas, war ich etwas verwirrt: Ich dachte eigentlich immer, dass es nur ein "Martinssingen" gibt. Aber tatsächlich gibt es beides:

  • Das Martinisingen zu Ehren von Martin Luther am 10. November.
  • Das Martinssingen zu Ehren des Heiligen Martin am 11. November.

Dazu Morgen mehr!

Wer mehr über Martin Luther erfahren möchte, klickt hier. Smile

Eure Formi

Merken

Merken


 
(13 Sternenklicks)

6 Kommentare bisher