Rettungsboot
  • Freundschaft
  • Eltern und Familie
  • Liebe und Liebeskummer
  • Schule
  • Ich bin...

über 180€ geklaut!

Hallo erst einmal. Kommen wir gleich zum Punkt: in meiner Klasse wird geklaut! Hauptsächlich Füller. Insgesamt ist das jetzt ein Schaden Von über 180 €. Letztens war unsere ganze Klasse bei unserer Schulleiterin. Sie hat uns gesagt dass nur in unserer Klasse geklaut wird Und das wenn der Dieb dabei erwischt wird wenn er was klaut fliegt er von der Schule danach hat sie uns zum eigentlichen Unterricht geschickt. Aber eine Mitschülerin musst du noch dortbleiben. Sie ist zwar nicht meine allerbeste Freundin und wir verstehen uns Nicht gerade gut aber ich möchte trotzdem nicht dass sie es ist. Ich hoffe dass keiner es ist. Habt ihr vielleicht Tipps? Oder wisst ihr was ich machen könnte um den Dieb zu entlarven? (Zur Zeit ist noch keiner von der Schule geflogen)
von Wölfchen (11 Jahre), geschrieben am 12. Februar 2018.
Antwort geben
  • Weißt du denn, dass diese Mitschülerin wegen der Sache mit den Diebstählen bei der Schulleiterin bleiben musste? Vielleicht ging es um etwas anderes. Ein Beispiel, das mir gerade einfällt: Sie hat mit ihr mal über eine Sache, zB ein Problem, gesprochen und bei dieser Gelegenheit hat die Schulleiterin das Mädchen nochmal danach gefragt, aber natürlich nicht vor der ganzen Klasse.

    Vielleicht hört der Dieb ja auch auf, weil er jetzt die Folgen kennt und ihm war vorher nicht klar, wie ernst das ist.
    Falls derjenige aber weitermacht, obwohl ihr das Gespräch mit der Schulleiterin hattet, ist er selber schuld, wenn er dann von der Schule fliegt.
    Selbst wenn du dich mit demjenigen gut verstehst, muss es leider Konsequenzen geben, weil Diebstahl nun mal verboten und ungerecht ist.
    von Crescent, geschrieben am 12. Februar 2018.
    Antwort geben
  • Vielleicht dem Dieb ne Falle stellen? Also ich kenne das bisher nur aus Büchern - Aber vielleicht klappt es ja auch in echt? Also auf jeden Fall würde ich die Füller wasserfest markieren, möglichst so, dass der Dieb es nicht entfernen kann. Ansonsten hilft wohl nur auf die Lauer legen bzw. Sachen nicht aus dem Blick lassen... (Ja, das ist schwierig. Aber falls du eine Reißverschlussjackentasche hast, kannst du den Füller in deine Tasche stecken, wenn du rausgehst.) Viel Glück!
    von Liesa (17 Jahre), geschrieben am 13. Februar 2018.
    Antwort geben
    • Hallo Wölfchen

      Du/ihr solltest/solltet auf eure Sachen aufpassen! Das klappt aber nur wenn ihr einen guten Lehrer/innen habt v lt kann sie ja mal sagen letztens auch rechtliche Folgen haben kann und so. Das ist zwar gemein aber es hilft denke ich mal weiter.

      Sonst sollte man ein Schüler/ein Lehrer in der Klasse in der Pause heimlich bleiben und gucken ob dich lieb wieder zuschlägt. Anschließend kann er/sie ist ja einem Lehrer/eine Lehrerin sagen.

      L g
      von Briel, geschrieben am 7. März 2018.
      Antwort geben
  • In meiner Klasse wurden auch Mal Sachen gestohlen, wir haben es unserer Lehrerin erzählt und die hat die Klasse während der Pause abgeschlossen
    von Lili (9 Jahre), geschrieben am 21. Februar 2018.
    Antwort geben
  • Vielleicht soll deine Lehrerin die Klasse offen lassen und
    Auffordern das der Dieb alles wieder zurück bringt und alles ersetzt was irgendwie zu schade gekommen ist.!!!
    von Einhorn (111 Jahre), geschrieben am 21. Februar 2018.
    Antwort geben
  • Es höhrt nicht auf und es verschwinden immer mehr Sachen! Eine Falle stellen wird schwierig und in den Pausen werden die Klassenräume abgeschlossen. Aber trotzdem Danke Liesa für deine Idee.

    von Wölfchen (11 Jahre), geschrieben am 23. Februar 2018.
    Antwort geben
    • Wenn das alles nicht hilft, und ihr den Dieb nicht findet, könnt ihr selber als Schüler nur diese Dinge tun:
      1. Auf die eigenen Sachen achtgeben und generell Augen aufhalten
      2. Ideen überlegen, wie man die Diebstähle erschweren oder verhindern kann und ggf den Lehrern sagen
      von Wolfii, geschrieben am 24. Februar 2018.
      Antwort geben