Rettungsboot
  • Freundschaft
  • Eltern und Familie
  • Liebe und Liebeskummer
  • Schule
  • Ich bin...

Kreislaufprobleme wegen Prüfungsangst!

Hi,

also ich habe ein großes Problem. Ich habe unglaubliche Prüfungsangst und das führt seit ein paar Monaten schon immer wieder zu größeren Problemen. Also ca. seit Einsetzen der Pubertät. Vielleicht ist es deswegen schlimmer geworden. Das vermute ich ja.

Immer, wenn ich vor einem Referat oder einer Klassenarbeiit etc. stehe, bekomme ich Schwindelanfälle und Bauchschmerzen und leider auch Anderes, was damit zusammenhängt. Ich bin schon 3 Mal in Ohnmacht gefallen. Ich hab kurz bevor es schwarz geworden ist immer so ein heftiges Herzrasen bekommen und die Luft blieb mir regelrecht weg. Dann wurde mir schlecht und dann war ich weg.

Ab da kann ich nur das wiedergeben, was mir Freunde erzählt haben. Dass ich nach wenigen Minuten wieder zu mir gekommen bin. Ab da weiß ich es wieder. Musste dann jeweils von der Schule abgeholt werden. Das ist ganz schlimm. Mein Körper spielt total verrückt.

Was soll ich denn tun? Ich trau mich nicht, zum Arzt zu gehen. Meine Eltern versuchen schon die ganze Zeit, mich zu überreden. Aber ich kann nicht ... ich trau mich einfach nicht. Mit Ärzten hab ich auch so meine Angstprobleme. Ich bin ein Angsthase ... das find ich richtig ätzend.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Gruß, Frederik

von Frederik (13 Jahre), geschrieben am 29. Dezember 2015.
Antwort geben
  • Das, was du beschreibst, kenne ich auch. :( Bei mir lag es allerdings nicht an psychischen Gründen, sondern an Wachstumsschüben.
    Wichtig wäre zu wissen, ob du überhaupt einen Grund dazu hast, Angst zu haben. Falls du eigentlich gar keine Probleme in der Schule hast, kannst du von diesen Ängsten vielleicht auch wegkommen, wenn du dir Pausen gönnst, Dinge machst, die dir Spaß machen und deine Eltern dich unterstützen. Wenn das nicht klappt oder du wirkliche Probleme in der Schule hast, solltest du mal zu einem Psychologen gehen, der dir helfen kann. Gibt es bei euch einen Schulpsychologen?
    von Yui, geschrieben am 2. Januar 2016.
    Antwort geben
  • Ich würde lieber zum Arzt gehen vieleicht ist die Krankheit (...) schlimm und ich meine der Arzt beißt schon nicht glaub mir ich hätte eine Magen-Darm-Krankheit das haben wir erst heraus gefunden als wir zu Arzt gegangen sind Kopf hoch wenn du beim Arzt bist denk an etwas schönes Kopf hoch wird schon oder nehme ein Elterteil oder Freund mit der dich ablenkt
    LG Alinchen
    von Alinchen (10 Jahre), geschrieben am 3. Januar 2016.
    Antwort geben