Rettungsboot
  • Freundschaft
  • Eltern und Familie
  • Liebe und Liebeskummer
  • Schule
  • Ich bin...

SOS Wer wird meine BFF?

Hallo,
Ich bin seit zwei Wochen auf einer Realschule. Ihr denkt bestimmt jetzt kommt so etwas wie: Ich werde gemobbt! Oder: Ich habe keine Freunde! Doch bei mir ist es das totale Gegenteil. Ich glaube ich bin sehr beliebt in der Klasse. Viele Mädchen wollen mit mir befreundet sein und ich finde das auch toll, aber irgendwie kann ich mich entscheiden. Natürlich hätte ich gerne eine BFF, aber ich weiß nicht wen ich nehmen soll, weil irgendwie alle total nett sind.
Also da gibt es ein mal zwei Mädchen die ich so einigermaßen kenne. Die eine wohnt bei mir nur ein paar Straßen weiter, also ganz in der nähe. Wir waren in der selben KiTa aber nicht in der selben Grundschule. Ich sehe sie auch oft im Park. Ihre Freundin kenne ich von der Grundschule, die war in meiner Parallelklasse. Die beiden sind ja ganz nett, aber wir haben eigentlich gar nichts gemeinsam.
Dann wäre da noch ein voll nettes Mädchen, aber die ist total schüchtern und traut sich nicht mich anzusprechen glaube ich. Das Mädchen kenne ich jetzt nicht von früher.
Dann ist da noch ein Mädchen das mit ihrer ABF z.Z. Zoff hat und jetzt eine neue Freundin sucht. Die ist auch ganz nett und spricht mich immer wieder an.
Ein Mädchen fährt in der selben Bahn wie ich und um ehrlich zu sin, wäre ich schon gern mit ihr befreundet. Das Mädchen wohnt auch ganz in der Nähe.
Und dann ist da noch ein Mädchen die ist auch sehr schüchtern und will die ganze Zeit die Pause mit mir verbringen. Die wohnt zwar etwas weiter weg, aber wozu gibt es Handys zum telefonieren.
Zwei Mädchen kenne ich auch nicht aber die sind auch voll nett und gut in der Schule.

Ich weiß, ihr werdet jetzt sagen: Versuche dich doch mit allen anzufreunden. Das ist nett gemeint, aber es geht hier um eine BFF! Ich weiß nicht wen ich nehmen soll. Ich werde wahnsinnig!
Für wen würdet ihr euch entscheiden?
von Emma (11 Jahre), geschrieben am 23. September 2014.
Antwort geben
  • Ernsthaft? Du willst dir eine Bff aussuchen und kannst dich nicht entscheiden? Es ist nicht so, dass du nur eine beste Freundin haben kannst, weißt du? Und vorallem kannst du dich nicht einfach für eine Freundin entscheiden und sie dann nehmen und die anderen lassen, egal was sie machen. Du solltest nicht damit spielen, wenn jemand nett zu dir ist und mit dir befreundet sein will. Außerdem ist es nicht so, dass du zu jemandem gehst und fragst: "Hey ___, willst du meine beste Freundin sein? :D" Beste Freunde und die Freundschaft zwischen ihnen entwickelt sich über Monate oder sogar Jahre, meine besten Freundinnen kenne ich alle seit dem Kindergarten. Also, das wird dir vielleicht nichts helfen, aber sorry i'm not sorry, ich kann Leute nicht leiden, die so mit dem Thema Freundschaft umgehen. Es kann auch sein, dass ich alles falsch verstanden hab, dann Tschuldigung, ne. Bye.
    von Mel (11 Jahre), geschrieben am 24. September 2014.
    Antwort geben
  • Hi Emma,
    wer sagt denn, dass man nur eine beste Freundin haben kann?
    Du kennst die Mädchen doch die meisten noch gar nicht lang und du kannst nicht wissen, wie sie sich entwickeln später und vielleicht entpuppt sich eins der Mädchen später als alles andere als nett?
    Das kannst du natürlich nicht wissen und deshalb empfehle ich dir, dich erst mal wirklich mit allen anzufreunden und dann lernst du die anderen viel besser kennen und weißt, wer am besten zu dir passt.
    Lg Yoko
    von Yoko (12 Jahre), geschrieben am 25. September 2014.
    Antwort geben
  • Hallo Emma,
    Wieso glaubst du denn das man nur eine BFF haben kann? Es ist doch Quatsch was du da schreibst! Man kann viele Beste Freundinnen haben! Und weißt du, mit der Zeit, bekommst du dann auch deine BFF. Aber ich mag es nicht, wenn man so mit Freundschaft umgeht, weil Freunde echt wichtig sind!
    LG Letty
    von Letty (10 Jahre), geschrieben am 26. Dezember 2014.
    Antwort geben