Rettungsboot
  • Freundschaft
  • Eltern und Familie
  • Liebe und Liebeskummer
  • Schule
  • Ich bin...

Sorgen um meinen opa...

Hallo und danke dass ihr es lest.Es geht um meinen Opa...er ist krank...keiner weiß was es ist! Wenn es durch das Antibiotika nicht besser wird wissen auch die Ärzte nicht weiter.Früher war er immer sehr aktiv,hatte auch nie Probleme im Alltag...er hat sein badezimmer umgebaut und wurde danach krank. Ich glaube er hat sich überanstrengt.Er sagt auch nicht wenn es ihm zu viel wird sondern macht einfach weiter...

Ich habe Angst um ihn...er ist mein einziger opa,der andere ist gestorben als ich 4 Jahre alt war...seit Tagen habe ich Albträume deswegen...


Was soll ich tun???Ich bin so verzweifelt!


Ich will nicht mehr lange, so in Verzweiflung leben denn es ist auch eine Beschränkung im Alltag.
Danke im voraus für eure Antworten

LG Eure Stormheart
von Stormheart (10 Jahre), geschrieben am 31. Mai 2018.
Antwort geben
  • Sag deinem Opa am besten er soll ins Krankenhaus gehen wenn es ihm schlecht geht. Und in einem hohen Alter kann es schon mal öfter vorkommen das man krank wird, also mach dir am besten keine zu großen Sorgen :)
    LG
    von Alicia (15 Jahre), geschrieben am 2. Juni 2018.
    Antwort geben
  • Sag was du für ihn empfindest!
    von Pardal (11 Jahre), geschrieben am 3. Juni 2018.
    Antwort geben