Rettungsboot
  • Freundschaft
  • Eltern und Familie
  • Liebe und Liebeskummer
  • Schule
  • Ich bin...

Namenstag?

Hallo, wir sind vor Kurzem umgezogen und ich wohne jetzt mit meinen Großeltern (und meiner Mutter, aber die ist maximal 1 Abend/Nachmittag pro Woche da, dass ich sowieso fast immer bei meinen Großeltern bin).
Naja, und da wir jetzt nicht nur in der Nähe, sondern auch zusammen wohnen haben meine Großeltern sich zur Aufgabe gemacht, noch mehr bei der meiner erziehung mitzumachen und für sie gehört auch dazu, dass wir ab jetzt meinen Namenstag feiern...

Jetzt wollte ich fragen, ob ihr euren Namenstag kennt/feiert und was ihr da so macht. Wer ist euer Namenspatron? Gibt es mehrere für euren Namen, wenn ja wieso habt ihr ausgerechnet den Patron?

Ich soll bald sagen, welchen Namenspatron ich möchte (für meinen Namen gibt es mehrere) und wie ich den Tag feiern will.
Wegen Patronin hab ich mich schon fast ganz sicher entschieden...

Es wäre nett wenn ihr meine Fragen beantworten würdet :)

LG
Lisandra

Ps: ist nicht mein "richtiger" Vorname sondern mein Zweiter, ich will den anderen nicht sagen.
von Lisandra (12 Jahre), geschrieben am 21. Januar 2019.
Antwort geben
  • Also meine Namenspatronin ist die Hl. Agnes von Montepulciano. (Mein Name Ines ist eine andere Version von Agnes) Meine Mutter hatte auch mehrere Agnes' zur Auswahl, fand aber diese Geschichte am schönsten.

    In meiner Familie feiern nur meine Geschwister, Mutter und Ver wandten mütterlicherseits Namenstag und meistens darf man sich an dem Tag wünschen, was es zu essen gibt, bekommt ein bzw ein paar kleine Geschenke und meistens kann man sich wünschen, z.B. am Abend einen Film zu schauen oder Spieleabend zu machen. Wenn meine Mutter motiviert ist, bäckt sie auch einen Kuchen.
    Es ist also ziemlich ähnlich wie Geburtstag, nur etwas kleiner.

    Frag doch deine Großeltern, wie sie gerne deinen Namenstag feiern würden. Wenn es bei ihrer Familie üblich ist, haben sie bestimmt eine ungefähre Idee!
    von Ines, geschrieben am 23. Januar 2019.
    Antwort geben
  • was ist ein Patron?
    von monster, geschrieben am 23. Januar 2019.
    Antwort geben
    • Bei uns wird dieser Tag nicht gefeiert ich weiß nicht einmal ob es so etwas wie einen Patronen für meinen Namen gibt da ich in real einen ausländischen Namen habe. ... und in anderen Ländern ist das ja immer etwas anders =
      von Blume , geschrieben am 23. Januar 2019.
      Antwort geben
      • Wenn der Name aus einen christlich geprägten Land kommt gibt es wahrscheinlich einen Patronen. Allerdings hat der vielleicht einen etwas anderen Namen, da manche Namen auf anderen Sprachen anders heißen (Heinrich ist auf Englisch z.b. Henry und der Russiche Name Anja entspricht dem deutschen Anna).
        von Philip, geschrieben am 24. Januar 2019.
        Antwort geben
        • Ich glaub mein Name kommt nicht aus einem christlich geprägt and Land! Er ist sehr selten!!!! Frag mich gerade wie das in nicht christlich geprägt and ändern ist???


          J z muss ich mich aber erst mal beeilen da ich zum reiten muss.
          von Blume , geschrieben am 1. Februar 2019.
          Antwort geben
          • Eigentlich heiße ich Paula!
            Wir feiern meinen Namenstag immer.Ich habe am 26.Januar meine Namenspartronin ist die Hl.Paula von Rom
            LG Ich kriege auch Geschenke letztes Mal war es Harry Potter Band 3
            von Hermine (9 Jahre), geschrieben am 19. März 2019.
            Antwort geben