Filmklappe: Formis Kinotipp

Konferenz der Tiere

Konferenz der Tiere

Der vegetarische Löwe Sokrates und das Erdmännchen Billy ziehen gemeinsam durch das Okavango Delta in Afrika, das neuerdings auch „Tal des Todes“ genannt wird. Sie sind auf der Suche nach Wasser, denn das Tal scheint immer mehr auszutrocknen. Doch nicht nur Sokrates und Billy sind auf der Suche: Eine ganze Schar von durstigen Tieren begleitet die beiden auf ihrer gefährlichen Mission. Kommst du mit?

Angelehnt an das gleichnamige Buch von Erich Kästner zeigt der Film die Bedrohung der Lebensräume der Tiere durch den Menschen. Grund für den Wassermangel ist nämlich ein von Menschen geschaffener Riesen-Staudamm, der ein Luxushotel mit Strom und Wasser versorgen soll. Für die Tiere ein Grund zu handeln und eine große Konferenz einzuberufen...!

Auf lustige Art und Weise schildert der Film ein aktuelles Problem: Leider sind immer mehr Tier- und Pflanzenarten durch uns Menschen vom Aussterben bedroht. Deshalb haben sich die Filmmacher auch überlegt, dass für jede verkaufte Eintrittskarte ein Beitrag an die Umweltschutzorganisation „WWF“ gespendet wird. Noch ein Grund mehr, mal wieder ins Kino zu gehen, oder? Natürlich kannst du auch ohne ins Kino zu gehen einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Schau doch mal in der Weltzeugkiste vorbei, dort gibt es ein paar nützliche Tipps, wie jeder im Alltag einen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann.

Das Quiz zum Film

Kennst du dich aus in Afrika, dem wilden Kontinent? Teste deine Wildlife-Kenntnisse im kleinen „Konferenz der Tiere“-Quiz. Die Lösungen findest du ganz unten auf der Seite.

1. Warum stehen Erdmännchen häufig auf ihren Hinterbeinen?
a) Sie genießen die Sonne.
b) Sie halten nach Feinden Ausschau.
c) Sie warten auf vorbeifliegende Insekten, die sie verspeisen können.

2. Wie viele Halswirbel hat eine Giraffe?
a) 7
b) 8
c) 9

3. Wie schnell kann ein Gepard laufen?
a) bis zu 98 km/h
b) bis zu 64 km/h
c) bis zu 112 km/h

4. Was steht auf dem Speiseplan von Termiten?
a) Gräser
b) Käfer
c) Holz

5. Wie verhält sich ein Strauß, wenn Gefahr droht?
a) Er rennt davon.
b) Er steckt den Kopf in den Sand.
c) Er beginnt laut zu schreien.

6. Was kann man aus Elefantenkot herstellen?
a) Töpfe und Schalen
b) Papier
c) Kleidung

7. Welches Tier gibt es tatsächlich in der afrikanischen Savanne?
a) Elantilope
b) Giraffant
c) Gazellbra

8. Warum schimmert die Haut von Flußpferden häufig rötlich?
a) Flußpferde schwitzen Blut.
b) Sie scheiden ein rötliches Sekret aus, das die Haut vor dem Austrocknen schützt.
c) Sie suhlen sich gern in rotem Schlamm.

9. Wie wird die Tüpfelhyäne auch genannt?
a) Lachhyäne
b) Schreihyäne
c) Brüllhyäne

Hast du alle Fragen richtig beantwortet? Dann darfst du zur Belohnung den Filmtrailer anschauen:

Und hier die Quiz-Lösung: (ɐ:9 '(q:8 '(ɐ:7 '(q:6 '(ɐ:5 '(ɔ:4 '(ɔ:3 '(ɐ:2 '(q:1