Dieses Plätzchen in unserer Milchbar ist für die Kinotipps der Kindersache reserviert:

Liliane Susewind – Ein tierisches Abenteuer

Li­lia­ne Sus­e­wind – Ein tie­ri­sches Aben­teu­er Berit Fr, 05/18/2018 - 15:48 44

Von Liliane Susewind gibt es bereits viele Bücher. Nun ist ein Film in den Kinos zu sehen. Die Klein&Groß-Kinderjury hat ihn für dich angeschaut.

Darum geht’s:

Liliane Susewind, kurz Lilly, ist ein lustiges und aufgewecktes Mädchen. Sie hat eine ganz besondere Gabe, denn sie kann mit Tieren sprechen. Doch damit bringt sie sich und ihre Familie immer wieder in Schwierigkeiten. Also verspricht die ihren Eltern, nie wieder mit Tieren zu reden. Sie will sich nur noch mit Hündchen Bonsai unterhalten. 

Die Familie macht einen Neuanfang: neue Schule, neuer Job, neues Haus. Am ersten Tag der Schule erfährt Lilly,dass sie Projektwoche haben. Die ganze Klasse muss im Zoo aushelfen. Wenn das mal gut geht! Und dann passiert etwas Schreckliches: Im Zoo sind Tiere verschwunden! Was soll Lilly nun machen? Schnell ist ihr Versprechen vergessen – denn was gibt es wichtigeres, als Tieren zu helfen?

So fanden wir es: 

Unsere Jury Mika, Lara und Paula (8, 11 und 10 Jahre alt) fand den Film ziemlich gut. Der ist wie ein modernes Märchen, meint Lara. Sie fand die schrillen Kostüme und die Musik richtig gut. Auch die sprechenden Tiere sind sehr niedlich. Mika fand besonders Hündchen Bonsai mit seinem Berliner Dialekt witzig. Er hatte nach dem Anschauen des Trailers aber die Erwartung, dass der Film besonders lustig ist. Das ist er aber nicht. Der Film ist ziemlich spannend und manchmal auch ein bisschen gruselig. Auch Paula findet, dass es nur wenige Szenen gab, die so richtig witzig waren. Als Lilly und ihre Freunde auf Verbrecherjagd waren, hat auch ein Kind im Kino geweint. Darum empfiehlt die Kinderjury den Film erst ab 7 Jahren. Für kleinere Kinder ist der noch nichts, darin sind sie sich einig.

Der Film ist mit den schrillen Farben und Kostümen schon ziemlich eigen. Die Kinderjury glaubt, dass das den meisten Erwachsenen nicht so gut gefällt. Darum wird das Klein&Groß-Siegel nicht verliehen.     

Unser juki-Video - Die beiden Schauspieler im Interview

 

 

 

FSK
0
Kinostart am
10. Mai 2018
Genre
Kinderfilm
Originaltitel
Liliane Susewind – Ein tierisches Abenteuer
Land
Deutschland
Produzent
Joachim Masannek
Jahr
2018
Länge
102 Minuten

Eure Kommentare

Ich fand die Jury zu streng. Ich kenne den Film zwar nicht, aber ich und meine Mutter haben die Bücher zusammen gelesen und hatten dabei immer beide sehr viel Spaß. Und da der Film ja auf den Büchern aufbaut...
  • Ist super
    8
  • Ist lustig
    7
  • Ist okay
    7
  • Lässt mich staunen
    7
  • Macht mich traurig
    7
  • Macht mich wütend
    8

Das Zeiträtsel

Das Zeit­rät­sel kindersache-Team Mo, 04/09/2018 - 16:24 87

Das Zeiträtsel ist neu im Kino! Ein spannender, fantasievoller Film, den sich unsere Kinderjury für euch angesehen hat.

Darum geht's:

Seit vor fünf Jahren ihr Vater spurlos verschwunden ist, fühlt sich Meg wie eine Außenseiterin. Niemand an ihrer Schule versteht sie, außer ihr Freund Calvin und ihr kleiner, hochintelligenter Bruder Charles. Verzweifelt versucht sie, das Verschwinden ihres Vaters nachzuvollziehen, der als Wissenschaftler gemeinsam mit ihrer Mutter nach einer Möglichkeit gesucht hat, durch Raum und Zeit zu reisen. Als plötzlich die sonderbaren Wesen Soundso, Wer und Welche den Geschwistern einen Besuch abstatten, machen sie sich gemeinsam auf eine Expedition durch Raum und Zeit, um den Vater der beiden wiederzufinden.

So fanden wir's:

Die Kinderjury, bestehend aus Johanna (11), Nikitha (10), Jette (10) und Mascha (10), hat sich den Film für euch angesehen. Alle vier mochten den Film sehr gern, da er eine gute Balance zwischen „spannend“ und „traurig“ halten konnte. Mitreißende Szenen gab es in diesem Film mehr als genug. Besonders den Szene in dem weißen Raum, mit der Hypnose und dem „ES“ fanden die Vier wahnsinnig spannend und teilweise auch ein bisschen gruselig. Deswegen: Kleine Kinder unter 8 könnten es in diesem Film schon manchmal mit der Angst zu tun kriegen. Die Mädels würden sagen, dass man zwischen 8 und 10 Jahre alt sein sollte  - weder viel jünger noch wesentlich älter. Die vier Mädels waren sich einig, dass der Film ihren Eltern wahrscheinlich nicht gefallen würde - dafür ist er zu kitschig und viel zu fantastisch. Ihrer Meinung nach ist "Das Zeiträtsel" ein guter Film, mit tollen und überzeugenden Schauspielern, jedoch trotzdem sehr speziell und nicht für jeden etwas. Deswegen vergeben sie das Siegel für "Klein & Groß" einstimmig nicht.    

FSK
6
Kinostart am
05.04.2018
Land
Amerika
Jahr
2018
Länge
110 Minuten
  • Ist super
    18
  • Ist lustig
    19
  • Ist okay
    9
  • Lässt mich staunen
    13
  • Macht mich traurig
    19
  • Macht mich wütend
    11

Kinotipp: Wunder

Ki­no­tipp: Wun­der evadam Sa, 01/27/2018 - 20:06 240

Ich war heute im Kino und habe mir den Film,,Wunder" angeschaut. Es ist ein sehr mitreißender Film, in dem es sich um einen zehnjährigen Jungen mit entstelltem Gesicht handelt, der zum ersten Mal in seinem Leben in eine Schule gehen soll.Dort wird er nicht nur positiv aufgenommen, findet aber auch wahre Freunde...

Der Film ist an das Buch von Raquel J. Palacio angelehnt und echt gut gemacht!

Gleichnahmiges Buch und Hörspiel sind ebenfalls sehr zu empfehlen!

Eure evadam

FSK: 0

Kinostart: 25. Januar 2018

Land: USA

Jahr: 2017

Länge: 114 Minuten

Eure Kommentare

ich habe das buch gelesen denn film will ich mir noch ansehen. das buch ist jedenfalls sehr schön
Das Buch ist mein lieblingsbuch deshalb war ich auch schon im Kino und habe den Film angesehen. Echt super umgesetzt und schön wie das Buch. Kann ich echt weiter empfehlen!
Ich gehe mit meinen Freundinnen am Freitag in Wunder und bin schon sehr gespannt, da ich das Buch gelesen habe und es mir gut gefallen hat.
Filmtipps
  • Ist super
    53
  • Ist lustig
    35
  • Ist okay
    37
  • Lässt mich staunen
    37
  • Macht mich traurig
    37
  • Macht mich wütend
    45

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft!

Hil­fe, ich hab mei­ne El­tern ge­schrumpft! kindersache-Team Mo, 01/22/2018 - 17:05 233

Es spukt wieder im Otto-Leonhard-Gymnasium! Diesmal sorgt der Geist der ehemaligen Direktorin Hulda Stechbarth für Ärger. Teil 2 läuft seit dem 18. Januar im Kino.

Darum geht's:

Felix ist ziemlich genervt. Kaum läuft es in der Schule gut, wollen seine Eltern für den Job seines Vaters nach Dubai ziehen. Er ist total dagegen und wünscht sich, dass seine Eltern endlich mal das tun würden, was er will. Dieser Wunsch geht schneller in Erfüllung, als Felix erwartet hätte. Denn der Geist der verstorbenen Direktorin Hulda Stechbarth treibt in der Schule sein Unwesen. Als Felix Eltern zufällig auf den Geist treffen, werden sie geschrumpft. Auf einmal ist Felix derjenige, der sich um seine Eltern kümmern muss. Nun muss er mit seiner Freundin Ella einen Weg finden, seine Eltern wieder groß zu kriegen und noch dazu die Schule vor Hulda retten, die die neue Direktorin „Schmitti“ gefangen hält.

Das sagt die Klein&Groß-Kinderjury: 

Diesmal waren für euch Mads (9), Johanna (11) und Jovan (9)  im Kino. Mads findet die Geschichte sehr gut. Allerdings hat ihm die Filmmusik nicht so gefallen. Johanna sieht das etwas kritischer. Sie meint, wenn man den ersten Teil kennt, könnte man den zweiten langweilig finden, da kaum etwas Neues passiert. Die Geschichten ähneln sich sehr. Die Kinderjury fand den Geist der Lehrerin etwas schräg und teilweise auch gruselig. Angst hatten sie zwar nicht, sie würden den Film aber eher Kindern ab 7 Jahren empfehlen. Total lustig hingegen fanden Mads und Jovan die Szenen mit Otto als Geist. Als Felix seine winzigen Eltern waschen musste, haben die Kinder am meisten gelacht. Der Film könnte den Eltern schon gefallen, findet die Jury. Johanna meint, das kommt auf die Eltern an. Die Schauspieler waren in ihren Rollen aber sehr überzeugend, vor allem die gruselige Hulda. Die Jury ist begeistert vom Film und verleiht das „Klein&Groß“- Siegel.

Interview mit den Schauspielern

FSK
0
Kinostart am
18. Januar 2018
Land
Deutschland
Jahr
2018
Länge
98 Minuten

Eure Kommentare

Ich   Finde das  Lustig
der film ist cool.
Den werde ich mir auf jeden Fall anschauen!
  • Ist super
    51
  • Ist lustig
    49
  • Ist okay
    31
  • Lässt mich staunen
    37
  • Macht mich traurig
    36
  • Macht mich wütend
    34

Paddington 2

Pad­ding­ton 2 Mathilda Di, 11/28/2017 - 09:41 331

Paddington ist wieder auf der Kinoleinwand zu sehen! Diesmal muss der tollpatschige Bär Geld verdienen, um für Tante Lucy ein Geburtstagsgeschenk zu kaufen. Das ist aber einfacher gesagt, als getan. Paddington 2 läuft seit dem 23. November im Kino.

Darum geht's:

Seit seinem letzten Abenteuer hat sich Paddington der Bär bei Familie Brown in London richtig eingelebt. Er fühlt sich pudelwohl im beschaulichen Windsor Garden und auch bei der Nachbarschaft ist der knuddelige Bär ziemlich beliebt. Als Paddington ein Pop-up-Buch in einem Antiquitätenladen entdeckt, braucht er Geld, um es seiner Tante Lucy zum 100. Geburtstag zu schenken. Für den tollpatschigen Bär ist es aber gar nicht so einfach, den richtigen Job zu finden und das Geld zusammenzubekommen. Als dann auch noch das zauberhafte Pop-up-Buch geklaut wird, macht Paddington sich auf, den Dieb zu finden. Dieser gerissene Dieb hat es aber faustdick hinter den Ohren...

Das sagt die Klein&Groß-Kinderjury: 

Nachdem der erste Teil von Paddington ein echter Erfolg war, hat sich unsere Kinderjury "Klein&Groß" auch diesmal sehr auf den Kinobesuch gefreut. Und tatsächlich: Auch im zweiten Teil hat der flauschige Bär nicht enttäuscht! Jeannie (11) fand den zweiten Teil sogar noch besser als den ersten. Sie sagt: „Paddington 2 hat alles, was ein guter Film braucht. Er war witzig, spannend und ein wenig traurig.“ Vor allem die Szene, in der Paddington von seinen Freunden aus dem Gefängnis im Stich gelassen wird, war sehr mitreißend.

Winona (12) hat die Szene im Friseursalon sehr gut gefallen, denn die war „echt total witzig!“ Auch die schauspielerischen Leistungen der Darsteller fanden sie toll und die Stimme von Elyas M’Barek hat perfekt zu Paddington dem Bär gepasst. Allerdings sind sich die Mädels einig, dass man mindestens 6 Jahre alt sein sollte, um den Film richtig zu verstehen. Dann ist er aber wirklich für jeden was, auch für Eltern. Deswegen wird für Paddington 2 das „Klein&Groß“- Siegel einstimmig vergeben.

FSK
0
Kinostart am
23. November 2017
Land
Großbritannien, Frankreich
Produzent
David Heyman
Jahr
2017
Länge
103 Minuten

Eure Kommentare

ich habe Paddington 1 schon geckugt
Hhhhhhhhhh😩😩😩😩😩😩😩😩😩😩😩😩😩😩💳💳💳💳💳💳💳💳💳🔱🔱🔱🔱🔱🔱🚄🚄🚄🚄🚅🚅🚅🚑🚑🚑🚐🚐🚎🚙🚍🚌🚌🚋🚐🚝😠😂😕😑😑😅
LÖWE
  • Ist super
    66
  • Ist lustig
    52
  • Ist okay
    68
  • Lässt mich staunen
    52
  • Macht mich traurig
    50
  • Macht mich wütend
    43

Ich - Einfach Unverbesserlich 3

Ich - Ein­fach Un­ver­bes­ser­lich 3 kindersache Di, 07/18/2017 - 09:51 330

Gru, seine Familie und natürlich die Minions stellen sich einem neuen Abenteuer. Diesmal geht es darum, einen geklauten Diamanten zurückzuholen und somit die Welt zu retten. Der Film läuft seit dem 06. Juli 2017 in den Kinos.

Darum geht's:

Aus Liebe zu der Agentin Lucy Wilde und seinen drei Adoptivtöchtern Margo, Edith und Agnes änderte Gru sein Leben. Er wird vom Bösewicht zum Bösewicht-Jäger. Ganz oben auf seiner Liste steht Balthazar Bratt, ein Schurke mit Schulterpolstern und Vokuhila Frisur, der einen riesigen rosa Diamanten klauen will. Und dann taucht auch noch Grus' Zwillingsbruder Dru auf. Gru passt das gar nicht, denn Dru ist viel erfolgreicher und besitzt eine riesige Villa. Gru dagegen hat seinen Job verloren und hat noch nicht mal seine Minions unter Kontrolle. Doch dann heckt Balthazar Bratt einen teuflischen Plan aus und die ungleichen Zwillingsbrüder müssen zusammenarbeiten, um die Welt zu retten.

Das sagt die Klein&Groß-Kinderjury:

Unsere Kinderjury "Klein & Groß" hat sich den Film für euch angeschaut. Die Kinderjury war aufgeregt, denn natürlich kannten alle die bisherigen Abenteuer der Minions. Es gibt auch diesmal wieder sehr lustige Szenen im Film. „Eine der besten Stellen war die, in der Agnes im Wald ein Einhorn gesucht hat. Super lustig!“, findet Lili. „Zum wegschmeißen war auch die Szene, in der die Minions alle zusammen gesungen haben.", sagt Jeannie. „Es wurde aber auch echt spannend. Vor allem, als die Stadt fast zerstört wurde.“, verrät Paula. Die Kinderjury ist der Meinung, dass der Film wirklich sehenswert ist und vergibt deshalb einstimmig das „Klein&Groß“- Siegel. Der Film ist ein Spaß für die ganze Familie.

FSK
0
Kinostart am
06.07.2017
Genre
Animationsfilm
Land
USA
Länge
90 Minuten

Eure Kommentare

  • Ist super
    64
  • Ist lustig
    57
  • Ist okay
    62
  • Lässt mich staunen
    50
  • Macht mich traurig
    49
  • Macht mich wütend
    48

Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde

Han­ni & Nan­ni - Mehr als bes­te Freun­de kindersache Mi, 05/10/2017 - 15:35 344

Die Zwillinge Hanni und Nanni kommen wieder in die Kinos. Der vierte Teil ist ab dem 25. Mai 2017 zu sehen.

Darum geht's:

Hanni und Nanni haben es gerade nicht so leicht. Ihre Mutter arbeitet viel und ist fast nie zuhause. Sie traut dem Vater der Zwillinge die alleinige Erziehung nicht zu. Deshalb sollen Hanni und Nanni jetzt auf das Internat Lindenhof gehen. Die Mädchen versuchen gleich nach ihrer Ankunft in der Schule, so viel Chaos zu stiften, dass sie die Probezeit nicht bestehen und die Schule wieder verlassen müssen. Doch es wird deutlich, dass die Zwillinge Hanni und Nanni nicht immer einer Meinung sind: Ein großer Streit bricht aus. Finden die Geschwister wieder zusammen?
 

Das Interview mit Rosa und Laila:

Das Interview zum Film mit Sascha Vollmer (The Boss Hoss) findest du hier!

Das sagt die Klein&Groß-Kinderjury:

Unsere Kinderjury "Klein & Groß" hat sich den Film für euch angeschaut. Die Kinderjury fand, dass der Film sehr lustig, spannend, an manchen Stellen auch etwas traurig war. Johanna (9) meint: „Der Film hat mir sehr gut gefallen. Es gab viele lustige Stellen im Film. Vor allem bei den Outtakes am Ende habe ich viel gelacht.“ Auch Gina (9) schließt sich ihr an: „Der Film war an keiner Stelle langweilig. Es gab auch sehr aufregende Szenen. Zum Beispiel als die Kinder versucht haben, das Pferd zu zähmen." Emma (13) fand die Szene, als alle zusammen ausgeritten sind, am schönsten. Alle Kids fanden den Film wirklich gut und empfehlen ihn für Kinder ab 6 Jahren. Die Kinderjury vermutet aber, dass Eltern der Film nicht so gut gefallen könnte. Dem Film „Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde“ wird deshalb nicht das Siegel „Für Klein & Groß“ verliehen.

FSK
0
Kinostart am
21. Mai 2017
Genre
Kinderfilm
Originaltitel
Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde
Land
Deutschland
Länge
98 Minuten

Eure Kommentare

Ich finde den Film supergut! Mir hat das Lied "Warum?" gefallen, aber es war auch ein bisschen traurig.
  • Ist super
    82
  • Ist lustig
    63
  • Ist okay
    50
  • Lässt mich staunen
    53
  • Macht mich traurig
    50
  • Macht mich wütend
    46

Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper

Über­flie­ger - Klei­ne Vö­gel, gro­ßes Ge­klap­per kindersache Mi, 05/10/2017 - 11:30 296

Der neue Film „Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper" startet heute in den Kinos. Es geht um den kleinen Spatz Richard, der von einer Storchenfamilie aufgezogen wird und sich auf ein großes Abenteuer begibt.

Inhalt

Richard ist ein kleiner Spatz, der seine Eltern verloren hat und nun von Störchen aufgezogen wird. Er fühlt sich wie ein Storch. Als seine neue Familie zusammen mit den anderen Störchen im Winter in den Süden fliegt, bleibt Richard zurück. Sein Ziehvater denkt, dass er die lange Reise nicht schaffen würde. Er will jedoch allen beweisen, dass er sehr wohl das Zeug dazu hat. Deshalb entschließt er sich, die lange und gefährliche Reise nach Afrika anzutreten. Zu seinem Glück ist er nicht allein: Der singende Wellensittich Kiki und die etwas zu groß geratene Zwergeule Olga stehen ihm bei. Wird Richard die Reise schaffen und zu seiner Familie finden?

Interview mit den Regisseuren

Kinderreporterin Emma hat ein Interview mit den beiden Regisseuren Toby Genkel und Reza Memari geführt. Schau rein:
 

 

FSK
0
Kinostart am
11. Mai 2017
Genre
Animationsfilm
Originaltitel
Richard The Stork
Länge
84 Minuten

Eure Kommentare

Coll 
  • Ist super
    61
  • Ist lustig
    49
  • Ist okay
    49
  • Lässt mich staunen
    42
  • Macht mich traurig
    48
  • Macht mich wütend
    49

The Boss Baby

The Boss Ba­by kindersache Do, 04/06/2017 - 14:59 402

Mit "The Boss Baby" kommt ein Film rund um den siebenjährigen Tim und seinen kleinen Bruder in die Kinos. Doch sein kleiner Bruder ist sehr außergewöhnlich und stellt sein Leben gewaltig auf den Kopf. Beide begeben sich auf geheime Mission. Doch was haben sie vor?
Der Film läuft seit dem 30. März 2017 in den Kinos.

Darum geht´s:

Als Tims Eltern mit seinem neuen kleinen Bruder nach Hause kommen, ändert sich sein Leben schlagartig. Sein Bruder ist kein normales Baby – er trägt einen Anzug, hat einen Aktenkoffer dabei und kann auch noch sprechen! Die beiden können sich nicht ausstehen und trotzdem müssen sie zusammenarbeiten, um dem hinterhältigen Geschäftsmann Francis E. Francis das Handwerk zu legen. Der will nämlich, dass die Menschen kleine Hundewelpen mehr lieben als Babys. Schaffen sie es, ihn zu besiegen? Finde es heraus!

 

Unsere Kinderjury "Klein & Groß" hat sich den Film für euch angeschaut.  Nach den lustigen Trailern war die versammelte Kinderjury schon sehr gespannt auf den Film.
Johanna (10) fand den Film sehr lustig, aber zum Ende hin auch ein bisschen traurig: „Das wurde in den Trailern nicht gezeigt“. Aber diese Stimmung hat gut zur Handlung gepasst und sorgte für ein tolles Kinoerlebnis. Auch Pia (9) konnte viel lachen und ihr gefielen ebenso die traurigen Momente: „Mein Lieblingscharakter ist das Baby, weil es in dem Film erwachsen ist.“ Das Baby im Maßanzug hat auch Laurenz (10) zum Lachen gebracht: „Das ist schon sehr lustig!"
Und macht das Ganze auch Eltern Spaß?
Ella (12) ist sich sicher: „Wenn Erwachsene gerne lachen, wird Ihnen der Film viel Spaß machen“.
Also - ein großer Spaß für Kids ab 6, ihre Geschwister, Eltern und alle, die gerne lachen.
Die Auszeichnung „Für Klein&Groß“ wurde einstimmig vergeben!

FSK
ab 6 Jahren
Kinostart am
30.03.2017
Genre
Animation, Komödie
Originaltitel
The Boss Baby
Land
USA
Länge
97 Minuten

Eure Kommentare

es ist  ser  lutig   ha´ha  mein  got  lusti
  • Ist super
    94
  • Ist lustig
    72
  • Ist okay
    57
  • Lässt mich staunen
    61
  • Macht mich traurig
    63
  • Macht mich wütend
    57

Bibi & Tina - Tohuwabohu Total

Bi­bi & Ti­na - To­hu­wa­bo­hu To­tal kindersache Di, 02/28/2017 - 10:57 329

Mit "Bibi und Tina - Tohuwabohu Total“ läuft gerade das vierte Mal ein Abenteuer mit der kleinen Hexe und ihrer besten Freundin im Kino.

Darum Geht's:

In TOHUWABOHU TOTAL geht alles drunter und drüber. Bibi und Tina begegnen einem Ausreißer, der von seiner Familie verfolgt wird. Um nicht erkannt zu werden, ist hat sich das Mädchen als Junge verkleidet. Bibi und Tina wollen helfen, doch selbst mit Bibis Hexerei kommen sie nicht weiter. Auch auf Schloss Falkenstein ist einiges los. Alex organisiert ein Musikfestival, obwohl sein Vater Graf Falko nicht damit einverstanden ist. Und dann wird Tina entführt! Bibi macht sich große Sorgen um ihre beste Freundin. Wird sie es schaffen, ihre Freundin zu retten und das Chaos wieder in Ordnung zu bringen?

Unsere Kinderreporterin Johanna hat die Schauspielerinnen getroffen. Hier könnt ihr das Interview lesen.

Unsere Kinderjury "Klein & Groß" hat sich den Film für euch angeschaut. Die Kinderjury war schon ganz aufgeregt, denn natürlich kannte sie alle bisherigen Abenteuer in und auswendig. „Man sollte die Filme schon kennen, damit man weiß wer da so mitspielt“, ist sich Jeanne (10) sicher. In diesem Abenteuer treffen Bibi und Tina viele neue Freunde, mit denen sie gar nicht gerechnet haben. „Das ist super, dass Flüchtlingskinder vorkommen. Das ist mal ein politisches Thema so erklärt, dass Kinder das auch verstehen.“ findet Lina (12). Das muss aber auf gar keinen Fall langweilig sein. Anita (9) sagt sogar: „Das ist der spannendste Teil von allen.“ Aber es gibt ein schönes Ende für die Freunde, die immer zusammenhalten. „Der Schluss ist am schönsten!“, mehr verrät Lara (8) aber natürlich noch nicht. Die Kinderjury vergibt auf jeden Fall das „Klein&Groß“- Siegel. Aber 6 Jahre alt sollte man schon sein, um alles zu verstehen. Eltern, die spaßige Filme mögen, können hier unbedingt mitschauen.

FSK
0
Kinostart am
23.02.2017
Genre
Kinderfilm
Originaltitel
Bibi & Tina - Tohubawohu total
Land
Deutschland
Länge
111 Minuten

Eure Kommentare

Ich find  Bibi und Tina Tohuwabohu total voll cool 
Es ist traurich aber auch lustig Schreibt ühre Nele Regenbogen Schule Farland 3b  

Der Film ist Supper und ich habe alle vier Teile geschaut, alle sind Mega COOL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ich habe alle teile gesehen und den 4 am besten gefunden und am lustigsten

  • Ist super
    72
  • Ist lustig
    67
  • Ist okay
    55
  • Lässt mich staunen
    44
  • Macht mich traurig
    46
  • Macht mich wütend
    48