Smileys & Emoticons

Emoticon ist ein zusammengewürfeltes Wort: "Emotion" heißt Gefühl und "Icon" bedeutet soviel wie Zeichen. Ein Emoticon ist also ein Gefühlszeichen. Da getippter Text sehr unpersönlich ist, kann man Emoticons nutzen, um seine Gefühle zu äußern.

Gefühle wie Freude, Wut oder Traurigkeit lassen sich mit Emoticons zeigen. Wenn du z.B. eine E-Mail schreibst, kannst du mit Hilfe eines lachenden Emoticons Freude ausdrücken. Denn der Gesichtsausdruck des anderen oder der Tonfall der Stimme ist ja in einer E-Mail nicht zu erkennen oder zu hören!

Emoticons erkennst du, indem du deinen Kopf auf die linke Schulter legst: Kannst du diese Gesichter erkennen?

:-) Ein lachendes Gesicht bedeutet Freude!
:-( Ein trauriges Emoticon...
:-x Da gibt dir jemand einen Kuss!

Statt Emoticons kannst du auch Smileys (spricht sich "smeilies") sagen, das ist dasselbe!