Wie funktioniert das Internet?

Bug beobachtetDas Internet ist ein Zusammenschluss von Millionen von Rechnern. Einen „Hauptcomputer“ gibt es dabei aber nicht. Auch der Computer, an dem du gerade sitzt, ist wie Millionen anderer Rechner an das Internet angeschlossen und damit ein Teil dieses Netzwerks.

Formi surft auf einer Maus

Wie komme ich in das Internet rein?

Zunächst einmal muss Dein Computer eine Verbindung zu einem anderen Computer herstellen können. Das geht meistens über die Telefonleitung, manchmal auch über den Kabelanschluss des Fernsehers, über den Stromanschluss, über einen Router. Dein Computer benötigt dafür ein Modem oder einen Netzwerkanschluss.

TransferWenn das alles richtig miteinander verbunden ist, kannst du deinen Computer mit dem Computer eines „Internet-Providers“ (englisch für Internetanbieter) verbinden. Der Internetprovider stellt dir gegen eine Gebühr den Zugang zum Internet zur Verfügung.

Vielleicht verbindet sich dein Computer auch automatisch mit dem Internet, aber zumindest bei der ersten Verbindung musst du deine Zugangsdaten und ein Passwort eingeben!
Wenn die Verbindung zu einem Provider hergestellt ist, kann es endlich losgehen.