Wer regiert das Internet und wem gehört es?

Formi mit KroneJedes Land der Welt wird von irgendjemandem regiert: Einem Kaiser oder König, einem Präsidenten oder Kanzler oder einem Machthaber oder Diktator. Wenn nicht eine Person das Sagen hat, dann gibt es doch immer ein Parlament oder eine Regierung, die über die Regeln des Zusammenlebens der Bewohner entscheidet.

Wie ist das mit dem Internet? Klar, das Internet ist kein Land, sondern ein „virtueller Raum“. Deshalb gibt es auch keinen offiziellen Internetkönig, und keine Online-Regierung.

Trotzdem ist ganz schön viel los im Internet, oder vielleicht gerade deswegen? Jeder kann und darf sich im Internet aufhalten und jeder kann sich dort sein eigenes Plätzchen schaffen. Auf deiner eigenen Internetseite, in deinem Blog oder in deiner Kidsvilla bist du der Herrscher.

Giovanni mit GesetzestextRegeln und Gesetze

Zu sagen, es gäbe deshalb keine Regeln oder Gesetze für das Internet wäre gelogen. Für Kidsville beispielsweise gilt die Kidsville Netikette. An die musst du dich halten, wenn du weiterhin in deiner Villa wohnen möchtest! Auch jedes Land hat seine eigenen Regeln, die auch für das Internet gelten. In Deutschland sind das z.B. das „Urheberrecht“, das „Persönlichkeitsrecht“ und vor allem das „Telemediengesetz“. Das verbietet zum Beispiel das Versenden von Spam E-Mails.

 

1