Tipps/Tricks noch eine Ausgabe

Donnerstag, 25. Juli 2019
Herausgegeben von !!!!!!!!!

Meine zwei Tips

Hi Leute, kennt ihr das auch wenn ihr irgendwas richtig ekliges riecht oder so? Also ich kenne das auf jeden Fall und die Tipps die ich euch nun geben werde habe ich selber noch nicht angewendet werden und sollte ich aber auch mal versuchen. Trotzdem bin ich mir ziemlich sicher dass sie funktionieren. Bei eklige euch: solltet ihr durch den Mund atmen! Ansonsten ist es auf jeden Fall sehr hilfreich das Fenster aufzumachen. Denn dadurch kann ich liege Gerüche auch aus dem Raum abziehen.

Tipps gegen Angst in der Nacht

Ja habe ich ein paar Tipps für euch gegen Angst im Dunkeln. Ihr sollte zuerst einmal unterscheiden ob ihr vor der Dunkelheit oder vor der Nacht Angst habt. Das ist ein unterschied denn wenn ihr nachts Angst habt könnte es auch an der Stille liegen. Das klingt kurios? Ist es aber nicht. Denn ihr müsst euch das mal so überlegen: den ganzen Tag habt ihr irgendwelche Leute um euch herum egal ob Familie, Freunde oder mit Schüler und Lehrer. Nachts ist es dann auf einmal total ruhig um euch herum. Also überleg durch erst mal ob die Angst im Dunkeln oder Angst in der Nacht habt.
Erstens falls es euch herum ruhig ist und ob ich das irgendwie Angst macht macht euch leise Musik oder besser noch ein leises Hörspiel an.
Zweitens kauft euch ein Nachtlicht es sollte klein sein und kein Licht was die ganze Familie aufweckt. Denn ich sollte es nur für euch auch machen und nicht um eure ganze Wohnung auf zu wecken.
Drittens falls ihr mit Tür zu schlaft macht es so: macht euch erst eine CD an und öffnet anschließend die Tür. Wenn die Tür öffnet hört ihr/sie dir auch das im Flur und auch in eurem Zimmer nicht sein kann vor dir Angst haben müsstet.
Viertens gleiches gilt auch für das Licht macht es am besten so das ihr das was sie an möglichst braucht/wo ihr am meisten Angst habt zuerst macht also wenn ihr am meisten vor der Stelle Angst habt so wie ich dann macht es so wie ich geschrieben habe. Wenn ihr vor der Dunkelheit ihr Angst habt dann mach zuerst die nicht an öffnete die Tür. An dieser Stelle müsst ihr ist leider einfach selber rausfinden.
Ab fünftens Bitte macht eine Sache nicht: liest/schaut/wird vor dem schlafengehen gruseliges an den sonst programmiert das Angst vor uns dort vielleicht auch dafür dass Sie möglicherweise Albträume bekommt. Dies gilt besonders wenn ihr noch etwas jünger seid. Deswegen lasst es auf jeden Fall sein! Nimmt ein Kuscheltier oder ein Kuschelkissen in den Arm das kann auch helfen.