DER KIDSVILLESPIEGEL

Dienstag, 31. Mai 2016
Herausgegeben von Esti

Der Kidvillespiegel

Guten Tag
Liebe/r Leser/in
Heute ist ein sensationeller Tag !
Die neue Post ist da !
täglich einen neuen Eintrag ! Sie werden Kindergerecht informiert !
Tachen sie ein , in die wunderbare Welt des Kidsvillespiegel !
Die Redaktion lädt sie herzlich ein !

Haiku 5

von Esti

Im Morgengrauen zwitschern die Vögel freudig ,
im Hause erwacht alles
und schliesslich öffnet sich
die schöne Blüte am Garteneingang .

Mein Leben als Tochter eines Superstars 8

von ChloeSophie

...Die Schule war dann nicht weiter spannend bis wir in der Cafeteria kamen. Während Brenda und ich uns mit ein paar anderen Mädchen an unseren mittlerweile gewohnten Tisch, von dem aus mann alles beobachten was in der Cafeteria so vorsich ging. Gerade als Brenda sich mit mir darüber unterhielt ob sie sich lieber das neue ,,Chanel" Parfüm oder das von ,,Gucci" holen sollte (ernsthaft was hatt die für ein Problem die sind doch beide gleich Teuer,und zwar ziemlich) kamen die drei Muskettiere zur Tür herein: Paul,Jay und Henry wie immer sah er meiner meinung nach am besten von den dreien aus. Ich hatte das Gefühl das sobald sie durch die Tür traten ein mysteriöser Glanz von ihnen ausging (natürlich bildlich gesprochen) das schienen auch alle anderen Schüler zu denken denn augenblicklichwurde es still. Aber nach ein paar Sekunden fingen ein paa jüngere Mädchen hysterisch an zu kichern und zu tuscheln. Während sie ihre Blicke über die Tische schweifen ließen blieb Pauls Blick an mir hängen er drehte sich zu seinen Freunden um und zeigte mit dem Finger auf unserem Tisch. Sofort begannen die anderen Mädchen an unserem Tisch auf und ab zu hüpfen so sehr freuten sie sich. Da kamen die drei ,,Muskettiere" auch schon lässig zu uns zu schlendern wieder fing mein Herz schneller an zu schlagen als ich zu Henry sah dieser mir zu lächelte!
Als sie vor unserem Tisch standen fragte Jay lässig:,, Können wir uns zu euch setzten ? "
ich bekam nur ein stottern raus aber Brenda antwortete selbstsiche wie immer:,,Klar du kannst die neben mich Paul dir gegenüber und Henry neben Leyla setzten okay? "
,,Ja klar neben gleich zwei solchen Schönheiten wie euch zu sitzen",sagte Henry mit einem Zwinkern zu mir.
Haah wie süß er doch war wie er mich anschaute und wenn er lächelte bekam er kleine Grübchen in den Wangen...