Des im Abendrot

Samstag, 20. April 2019
Herausgegeben von Hermine

Der Lindenbaum

von Esti

Am Brunnen vor dem Tore
Da steht ein Lindenbaum .
Ich träumt in seinem
Schatten so manchen
süssen Traum .

Ich schnitt in seine Rinde
so manches liebes Wort :
Es zog in Freud' und Leide
Zu ihm mich immer fort

Ich musst auch heute wandern
Vorbei in tiefer Nacht ,
da hab' ich noch im Dunkeln
die Augen zugemacht .

Und die Zweige rauschten
als riefen sie mir zu :
Komm her zu mir Geselle
hier findst du deine Ruh' !

Die kalten Winde bliessen
mir grad ins Angesicht.
Der Hut flog mir vom Kopfe
Ich wendete mich nicht .

Nun bin ich manche Stunde
entfernt von jenem Ort ,
Und immer hör ich's rauschen :
Du fändest Ruhe dort !

Wilhelm Müller (1794-1827)
----------------------------------------------------------------
Hi Leute probiert dieses Gedicht auswendig zu üben!
Ich musste dass machen !

Internet-Café

Internet-Cafés sind echte Orte, die mit Computern ausgestattet sind, die über Internet-Anschlüsse verfügen. Im Internet-Café kannst du im Internet surfen, meist gegen eine kleine Gebühr. Oft kannst du dort auch noch einen Kakao trinken und ein Stück Kuchen essen, wie in einem normalen Café. Manchmal gibt es auch in Jugendzentren oder in Bibliotheken Internet-Cafés. Vielleicht gibt es auch eins in deiner Stadt?