Der Tagesprophet (TECHNIK)

Mittwoch, 25. Mai 2016
Herausgegeben von Paul

Programmieren

Programmieren bedeutet etwas zu schreiben, was Computer lesen können.

Ein Programmierer kann Programme, wie zum Beispiel Bildbearbeitungsprogramme oder Spiele oder Internetanwendungen erstellen oder verändern. Er beherrscht mindestens eine Programmiersprache, wie zum Beispiel PHP oder Perl. Manche Programmierer haben Informatik studiert, andere haben sich das Programmieren selbst beigebracht.

Schon gewusst? Der erste Programmierer der Welt war eine Frau, sie hieß Ada Lovelace.

Linktipps

 

Zitat eines bekannten Informatikers und Programmierers:

„Zufälligerweise ist Programmieren eine Kunst, die relativ leicht zu erlernen ist.“
(Joseph Weizenbaum)

Nintendo

Nintendo ist ein Hersteller von Videospielen und Spielkonsolen. Bekannt wurde Nintendo vor allem durch eine kleine, tragbare Spielekonsole namens „Game Boy“. Darauf konnte man Spiele wie Tetris oder Super Mario spielen. Heute sind von Nintendo vor allem die Wii Konsole und der Nintendo DS bekannt.

Linktipp: http://internet-abc.de/kinder/krank-durch-spielen-an-konsole.php

Zocken

Zocken ist ungesund! Ein Kind darf nicht viel Computerspielen.

In der Gruselburg 1

von Mika

Ich habe mir das alles nur ausgedacht, aber wer weiß, vielleicht gibt es so was ähnliches ja doch...

Hallo! Ich heiße Antonia. Aber alle nennen mich nur Toni. Ich lebe in einem kleinen Bauernhaus am Ende der (...) Straße. Manchmal übernachte ich auch in meinem Baumhaus am Waldrand. Ich habe es mal mit Hilfe meines Vaters gebaut. Letztens hat mir Mama erlaubt, diese Nacht dort zu schlafen. Und jetzt sitze ich in meinem Schlafsack. Aber ich kann nicht einschlafen. Soll ich die Leiter runterklettern und mich in die geheimnisvolle Burg am Waldrand trauen? Mal gucken...

Spannend geht's weiter in Teil 2!