Kidsville Zeitung 1

Dienstag, 23. Oktober 2018
Herausgegeben von Nyle

Kidsville

von Sommerkind

ja Kidsville ist ein schöner Ort,
denn niemand geht hier gerne fort.
Man kann hier wirklich alles machen,
auf jeden Fall gibt's was zu lachen.
Formi, Rolli und auch Pepe,
machen gleich ne große Fete.
Alle sind hier eingeladen,
Bewohner und auch Rollis Maden.
denn alle wissen dies und das,
hier gibt es einen Riesen-Spaß!

Die Entführung

von Nino

Es war einmal ein Mädchen das war sieben Jahre alt es war im Tennisverein uns war sehr sehr gut
aber eines Tages kam ein sehr sehr besseren Gegner und hat gewonnen gegen sie
und dann ist ein Mann vom Spielfeldrand einfach aufs Spielfeld gerannt und hat gesagt Mädchen komm mal mit ich habe was für dich wenn du nicht mitkommst dann zieh ich Dich bis Du mitkommst und schlag dich
der Schiedsrichter ist gekommen und hat gesagt gehen Sie bitte vom Spielfeld runter sonst hole ich die Polizei
aber der Mann ist nicht gegangen und das Mädchen ist vorsichtshalber mit gekommen und dann ist sind noch zwei starke Männer mit gekommen aber waren glaube ich für den Gegner also für haben aber haben den Mann geholfen der das Mädchen glaube ich entführen wollte
und dann ist es das Mädchen mit in den Kofferraum gekommen die zwei Männer haben sie in den Kofferraum geschubst und dann ist hat das Näschen geschrien hilfe und dann hat es keiner gehört dass sie immer lauter geschrieen hat
und dann sind die in einem Haus gefahren wo es ganz dunkel war denn die Männer haben keine Stromrechnung be zahlt hat das mächen sich gedacht abers war nicht so Sie wurde an eine Stuhl gekettet
aber die die von Tennis haben aber die Polizei gerufen und ha ben das Nummernschild gesagt und dan haben alle Poliziste das Nummernschild und sie haben es gefunden
die Polizei hat die Tür eingtretet haben die Männer mit Pistolen be dreod und die Männern frhaftet und das mächen bfreid.
ende

Mike Singer Fanfiction Kapitel 13

von Kathrin

Wir waren gerade so richtig am rummachen als plötzlich die Tür aufging und meine Mutter herein stürmte und irgendetwas brüllte .Mit einem Schrei fuhr ich hoch und bemerkte das meine Mutter wirklich in meinem Zimmer stand .Mit einem Schlüssel in der Hand ,da ich ja abgeschlossen hatte .
,,Wie stellte du dir das vor ?", brüllte sie .
Ich meinte nur verschlafen :,,Mann Mama lass mich in Ruhe .Was meinst du eigentlich ?"
,, Na das du an deinem ersten Schultag hier aus irgendeinem Nachtclub kommst .Mit einem fremden Jungen vor unserer Tür herrumknutscht und dann auch noch in dein Zimmer stürmst und das ganze Haus aufweckst !",brauste sie auf .
,,Aber Mama ,dass war doch nicht freiwillig .Daran ist nur Tom schuld .Ich wollte ihn eifersüchtig machen .Und außerdem hat mich der Junge gerettet !",sagte ich genervt .
Okay das war gelogen .Aber ich konnte ihr ja schlecht das alles erzählen oder ?

Kopierschutz

Wie das Wort schon sagt, verhindert ein Kopierschutz, dass jemand eine Datei, ein Programm, ein Musikstück oder einen Film vervielfältigt (kopiert). Leider wird heutzutage immer weniger auf das Urheberrecht von Werken geachtet. Der Kopierschutz soll dafür sorgen, dass unerlaubtes Kopieren nicht passiert.

Über Crackprogramme kann der Kopierschutz umgangen werden. Das ist aber verboten und strafbar! Also lieber: Finger davon und den Kopierschutz beachten!