Der Kinder spiegel

Dienstag, 01. Mai 2018
Herausgegeben von Tiam

Marian: Berge,Liebe,Kummer Teil 1

von Valerie.M

"Rrrinngg", der kleine lila Wecker klingelte. Doch die dreizehnjährige Marian kümmerte sich nicht darum´. Denn sie hatte Ferien. Pfingstferien. Endlich. Darauf hatte sie sich schon seit Ewigkeit gefreut. Und das wollte sie nun auch genießen. Langsam streckte sie eine Hand aus und brachte so das kleine Nervenbündel zum Schweigen. Warum hatte sie ihn nicht abgestellt. Nun drehte sie sich auf den Rücken und ließ ihren Gedanken freien Lauf. Ihre Familie hatte viel geplant. Morgen in aller früh würden sie, ihr Bruder Otto und ihre Eltern für eine Woche nach Österreich fahren. Zum Wandern. Na toll! Bei dem Gedanken irgend so einen dummen Berg hoch zu kraxeln wurden ihre Füße ganz schlaff. " Bei Sally zu bleiben wäre mir lieber gewesen!", murmelte sie mürrisch und strich sich eine ihrer schwarzen Strähnen aus dem Gesicht. Sally, ihre beste Freundin würde die Ferien über daheim sein und so nun auch alleine. Mit Holly. Und wie jeder Holly kannte konnte man auch erahnen das sie ein prima Ersatz für Marian sein würde. So ein verzwickter Mist, fluchte das Mädchen in Gedanken und sah auf die Uhr. Es war 8 Uhr. Genervt setzte sie sich im Bett auf und atmete tief durch. Dann nahm sie ihr Handy und schrieb ihren Freundinnen einige Nachrichten. Als sie es gerade wegstecken wollte, flog die Zimmertür auf und Otto stürmte herein. Er war noch im Schlafanzug hatte aber schon ziemlich rote Backen und außerdem thronte eine fette Beule auf der Stirn .
"Otto! ", schrie Marian erschrocken auf. "Ich habe Ferien!", wütend drehte sie sich zu ihrem kleinen Bruder um.
"Ich weiß" begann dieser zu erklären. " Aber du musst mal ganz schnell mitkommen ich habe nämlich was entdeckt!"
Anstatt sofort aufzuspringen ließ sich das Mädchen extra viel Zeit um den Kleinen zu Provozieren. "Was soll das denn so wichtiges sein?", meinte sie dann fluchend und schlurfte langsam Otto hinterher. Klasse Ferienstart, dachte sie sich dann nur. Und biss sich gelangweilt auf die Lippe.

Ich habe Liebeskummer

von jjik

Es war einmal ein junge,
ich wollte ihm was sagen,
aber zugeschnürt war meine Lunge.

Ich liebte ihn,
aber leider, leider
wohnte er in Wien.
Wie komm ich bloß dahin?
Ich kann ja nicht Zaubern -
Simsalabim.

Ich musste im Bett heulen wegen dir,
Ich weine und
meine Freunde trinken ein Bier.

Mein Gehirn rattat wie tausend Siebe,
was soll ich denn bloß tun?
wegen dieser blöden liebe?
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Ich hoffe euch hat mein Gesicht gefallen.
Den es ist in meinem waren Leben nicht anders.
Naja das mit Wien und meine Freunde trinken ein Bier das stimmt nicht sonst hätte es sich ja auch gar nicht gereimt.☺LG jjik

Android

Android heißt ein Betriebssystem für Smartphones und Tablets. Das Symbol oder Zeichen dafür ist ein kleiner Roboter.

Linktipp: Android im Klexikon