Das Unterhaltungsblatt der Zeitung

Dienstag, 20. Februar 2018
Herausgegeben von Leni2007

Der Fluch des Magiers

von Cipro

Es gab einmal eine Insel. Auf dieser Insel lebte ein Junge der viele Tiere hatte. Dieser Junge hieß Loftni er hatte einen weißen Löwen,einen silbernen Tiger und einen gestreiften Leopard. Diese Tiere waren besonders ,weil sie sprechen konten. Es gab auf dieser Insel aber auch einen bösen Magier ,er wollte die besonderen Tiere für böse Zwecke benutzen um die Menschheit auszurotten. Das konnte Loftni nicht zulassen er musste die Menschheit und seine Tiere retten.Loftni war der einzige Bewohner der Insel weil der böse Magier seine Insel angegriffen hatte.Er hatte als einziger überlebt jetzt wohnte hier nur er mit seinen Tieren. Als er an diesem Tag wieder ins Dorf kam waren seine Tiere verschwunden! Er hörte ein Fauchen. Das musste ein Tier von ihm gewesen sein. Als er dem Geräusch hinterher rannte sah er plötzlich seinen silbernen Tiger der gegen den bösen Magier Hertu kämpfte. " Hau ab" schrie Sud der Tiger. Aus dem Augenwinkel sah Loftni einen Käfig in dem Tiol der weiße Löwe und Destu der gestreifte Leopard saßen. "Hilfe"schrien die beiden wie aus einem Mund.Loftni schrie vor Wut. Plötzlich sah er einen Dornenast. Er hatte einen Geistesblitz. Er nahm den Ast und schlug damit auf den Magier ein. Plötzlich explodierte Hertu in einen riesigen Feuerball und erlosch dann. Sie hatten gewonnen. Loftni befreite noch seine Tiere. Dann war alles vorbei.

Maus im Haus

von Leni2007

In deinen Haus,
ist eine Maus.
Sie ist grau,
und etwas blau.
Sie mag Nummer,
und hat Hunger.
Sie macht Späße,
und du gibst ihr einen Käse.

Heute Mathe,morgen Englisch!

von Valerie.M

Huch, bin aus dem Schlaf erwacht,
habe leider gleich gedacht,
dass wir heute Mathe schreiben,
darf drum nicht zu Hause bleiben.
Ach wie kann das Leben sein,
Mama ich bin nicht mehr klein.
Schule könnte besser werden,
doch Lehrer kennen keine Gnade,
wieso nicht das ist Schade!
Doch nun darf ich nicht mehr trödeln,
sondern darf dem Bus nach rödeln!

Die Geschichte ohne Namen

von Kannst du es?

Es war einmal ein Spielzeuggeist, namens Lockikuckuck. Er hatte einen Affen, der ,,Superaffe", der jedes Videospiel spielen konnte. Der Affe ist jeden Tag faule Bananen, in denen Geld drinsteckt.
Die beiden hatten eine Rakete, einen netten Roboter und einen sprechenden Kürbis, der Schakirocka hieß.
Wenn man in ihr Schloss will, muss man eine Brücke überqueren, doch die ist leider kaputt.Man braucht also eine Rakete. Da niemand eine hat, wird das Schloss bis heute nicht betreten.