Durchfall...Teil 3

von Elfriede, 9 Jahre


 

Wie gesagt hatten wir als nächstes Sport und ich hatte Angst davor,mich...einzusauen...:-(.
Meine Freundin sagte,dass ich doch wenn ich in Sport muss einfach fragen kann und dass es garnicht so auffällt wie im Klassenraum.Ich sagte Danke und ging zur Sicherheit nochmal in der Umkleide auf die Toilette.Als unsere Sportlehrerin dann sagte,wir könnten frei spielen,also jeder macht was er will,freute ich mich richtig.
Alles ist super gegangen und ich musste nur ein mal aufs Klo.Ich habe einfach die Lehrerin gefragt und sie hat Ja gesagt.
Nach Sport hatten wir keine Pause sondern direkt Unterricht,nämlich Deutsch.Unser Thema ist immoment Geschichten schreiben.Das finde ich gut weil ich gerne Geschichten schreibe.Auf jeden Fall musste ich nach ungefähr zehn Minuten Unterricht schon wieder aufs Klo,aber der Lehrer war an der Tafel erklären.Desshalb konnte ich mich nicht melden und fagen ob ich aufs Klo kann.Als er nach 20 Minuten immernoch forne stand und erklärt hatt musste ich noch dringender.Aber ich hab mich nicht getraut.Dann hat er endlich Aufgaben aufgeschrieben die wir machen sollen und ich habe mich gemeldet.Er ist zu mir gekommen und hat Ok gesagt aber ich sollte mich bereilen.
Ich bin dann gantz schnell zum Klo gelaufen aber das war abgeschlossen.Ich fersuchte die Tür aufzumachen.Die war aber zu.Wenn ich wider zum Klassenraum gegangen wäre,dann hätte ich nicht einhalten können.Ich wusste nicht wass ich machen soll.Echt nicht.
Ich hab mich auf den Boden gesetzt aber was war die Lösung.Nach Überlegen hate ich eine Idde.Vor der Schule ist eine Baustelle mit einem Dixxi Klo.Ich rannte da hin und es war sogar auf.Also ging ich rein und schloss ab.Endlich ein Klo dachte ich aber dann habe ich gesehen das es kein Klopapier gibt.Ich schaute mich um aber es gab echt keins...!
Ich schaute in meiner Hosentasche ob ich Taschentücher habe aber es war nur ein Taschentuch.Das ist zu wenig gewesen aber in meiner Jackentache ist eine Packung gewesen.Ich habe sie ganz aufgebraucht aber ich war fertig.
Ich bin dann wieder in den Klassenraum gegangen und der Lehrer ist raus gekomen.Er hat gefragt was ist und ich habe geantwortet das ich Durchfall habe und das die Klos zu sind und das ich auf das Klo von der Baustelle gegangen bin.Er hat das ok gefunden aber ich sollte dem Haus-Meister das sagen.Ich habe das dann gemacht und als er aufgeschlossen hatte,bin ich rein gegangen.Nochmal aufs Klo.Mit Klopapier.Dann hat es zur Pause geklingelt und ich konnte gemütlich auf dem Klo bleiben weil wir danach wieder im Klassenraum hatten.Nach 10 Minuten war die Pause dann forbei und ich bin in den Raum gegangen.Meine Freundin hat gefragt ob alles ok ist und ich sagte ja.Jetzt hatten wir Musik und haben ein Lied gesungen.Mitten drinn bekam ich Bauchschmerzen und musste laut und lange Pupsen.Das war echt peinlich.Dann kam nach dem Lied die Lehrerin zu mir und hat gefragt ob ich aufs Klo muss,ich habe Ja gesagt und bin gegangen.Auf dem Weg musste ich nochmal ganz laut pupsen und mein Bauch tat weh.Als ich fertig war bin ich wieder nach oben gegangen und wir haben nochmal gesungen.Diesmal musste ich wieder pupsen aber nur leise.Zum Glück.Aber dann als das Lied fast zuende war pupste ich nochmal so richtig laut und länger als davor.Aber nur ein Pups.Dann haben wir da nächste Lied gesungen und ich habe schon wieder gepupst,diesmal nicht so lange aber ganz oft und am Ende noch einen langen Pups.Ich bekam wieder Bauchschmerzen und musste während alle leise waren schon wieder Pupsen,allerdings klang es ,als hätte ich mir in die Hose gemacht.Ich wurte rot und die Lehrerin sagte ich sollte aufs Klo gehen.Das habe ich auch gemacht aber ich musste wieder laut pupsen....:-( Aber ich hatte mir garnicht in die Hose gemacht. :-/)

 

 
(74 Sternenklicks)

16 Kommentare bisher