Der Hase und der Fuchs

von Anna, 11 Jahre


 

An einem sonnigen Tag
Meister Fuchs einen Brocken Fleisch verschlingen mag,
da sah er wie über die Wiese springt,
ein Hase der hoppelt und singt.

Das dachte der Fuchs:
,,Ich muss schleichen wie ein Luchs,
um diesen Hasenbraten zu kriegen
und nicht faul in der Sonne liegen."

Er schlich sich an
und war schon nah dran,
doch der Hase war schlau
und machte einen Hüpfer ins Blau.

Aber der Fuchs hatte Angst vor Wasser
und wurde immer blasser.
Der Hase hatte ihn gelinkt
dem Fuchs keine Freude mehr bringt.

 

 
(6 Sternenklicks)

0 Kommentare bisher