Yoda ich bin! Alles ich weiß!

Lesen du magst? Lustigen und originellen Roman mit witzigen Zeichnungen du suchst? - Dann ist dieses Buch vielleicht das Richtige für dich...

Diese merkwürdige Sprachform wurde von der Filmfigur "Yoda" abgeschaut, dem kleinen, grünen, hutzeligen Männchen aus Krieg der Sterne ("Star Wars"), das über unglaubliche Macht verfügt. Der echte Yoda kommt in diesem Buch nicht vor, dafür ein kleiner Yoda aus Papier. Und der scheint es ganz schön in sich zu haben!

Nun aber zur Geschichte, die das Buch erzählt:

Es geht um einen Jungen namens Dwight, der in der Schule nicht gerade zu den Beliebtesten gehört. Seine Klassenkameraden finden ihn seltsam und halten ihn für einen Spinner. Doch eines Tages ändert sich das. Dwight gibt plötzlich verblüffend gute Ratschläge - mit einer Fingerpuppe aus Papier, die er immer mit sich herumträgt und die aussieht wie Yoda.

Dieser Yoda sagt die Zukunft voraus, rettet vor üblen Peinlichkeiten und gibt die richtigen Tipps zum Umgang mit Mädchen. Auf einmal glauben manche in der Schule an Origami-Yoda, andere jedoch meinen, es sei nur ein Stück Papier. Bald ist klar: Wer die Puppe hat, hat die Macht. Und einer, Tommy nämlich, will die ganze Wahrheit herausfinden. Was wohl dahinter steckt? Lies das Buch, dann erfährst du es!

Das Buch enthält ein paar witzige Comic-Zeichnungen, damit das Lesen noch mehr Spaß macht. Die Geschichte wird bestimmt auch dir gefallen, sie ist mit viel Humor gewürzt und bringt den Leser öfter zum Schmunzeln. Die Hauptfiguren sind um die 13 Jahre alt und haben so manches Problemchen, was wohl jeden in der Pubertät erwartet. Wer hat das noch nicht erlebt, wie anstrengend es manchmal sein kann, wenn man in der Schule beliebt sein möchte?

Am Ende des Buches gibt's für dich eine Bastelanleitung für dein eigenes Yoda-Orakel. Wer weiß, vielleicht hilft es auch dir?


Autor: Tom Angleberger
Verlag: Baumhaus Verlag
ISBN: 978-3-8339-3790-3
Seiten: 160
Altersempfehlung: ab 9 Jahre
Preis: 12.99 €

 
(135 Sternenklicks)

41 Kommentare bisher