Kidsville-Schreibkurs

Teil 2: Warum und was schreibst du?
Nimm dir dein Notizbuch zur Hand und such dir ein ruhiges, gemütliches Plätzchen. Versuche nun, dir über zwei Fragen klar zu werden:

Stiftspitze 1. Warum möchtest du schreiben?

Es gibt sehr viele Gründe, warum Menschen schreiben. Es hilft dir, wenn du dir darüber im Klaren bist, warum du eigentlich schreiben möchtest.

  • Um dir etwas von der Seele zu schreiben?
  • Um andere zu unterhalten? Möchtest du z.B. andere zum Lachen oder zum Weinen bringen?
  • Möchtest du eine Geschichte aufschreiben, die du selbst erlebt hast?
  • Oder möchtest du eine Botschaft vermitteln?
  • Einfach nur zum Spaß schreiben?

Wenn du eine Antwort darauf gefunden hast, wird dir das beim Schreiben mehr Klarheit verschaffen.

Stiftspitze 2. Was möchtest du schreiben?

Soll es ein kurzes Gedicht werden? Oder eine Geschichte? Oder vielleicht sogar ein ganzer Roman?
Was macht dir am meisten Spaß zu schreiben? Denkst du dir gern Rätsel oder eher Liebesgeschichten aus? Malst du dir vielleicht am liebsten die Zukunft aus, so dass du eine Science-Fiction-Geschichte schreiben möchtest? Oder sind lustige Dinge dein Ding?

  • Entscheide dich zunächst für ein Vorhaben, zum Beispiel eine Abenteuergeschichte.
  • Und dann probier es aus und schreibe einfach mal drauf los.
  • Dein Notizbuch mit Ideen kann dir dabei helfen.

Probiere aus! Experimentiere! Sei kreativ! Lebe dich aus!

Formi schreibtEs gibt so viele Möglichkeiten für Schreibstile und Inhalte. Beim Ausprobieren kannst du herausfinden, was dir am meisten Spaß macht. Sobald du für dich herausgefunden hast, worüber und in welchem Stil du am liebsten schreibst, bist du ein großes Stück weiter.
Denn das, was dir Spaß macht, wird erfahrungsgemäß am besten. Und dann wird es auch gern von anderen gelesen.

Natürlich kannst du dir auch mehrere Projekte vornehmen. Zum Beispiel ein Liebesgedicht, aber auch eine Detektivgeschichte schreiben. Du hast alle Freiheiten. Hauptsache, das Schreiben macht dir Spaß und du erforschst, was dir eigentlich den meisten Spaß macht.

Stiftspitze Im nächsten Teil geht es um die Figuren in Geschichten